Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Pro-Ject auf der High End 2016

Dieser Plattenspieler spielt an der Wand

Ein Plattenspieler soll auf dem Tisch oder Rack stehen - das weiß jedes Kind. Nicht so bei diesem Vertreter von Pro-Ject, der in fast jedem Winkel Platten abtastet.

© stereoplay

Pro-Ject Vertikalplattenspieler

Normale LP-Dreher sollten so eben und gerade wie möglich spielen. Ein ungewöhnlicher Vertreter und damit der Hingucker auf der HIGH END 2016 war der Vertikalplattenspieler von Pro-Ject: Er spielt wahlweise an der Wand hängend oder per mitgeliefertem Ständer auf dem Tisch stehend LPs. Der Arm darf dabei, im Gegensatz zu historischen Vertikalspielern, auch aufwärts gerichtet sein, die Auflagekraft wird per Feder erzeugt. Besonderer Clou: der Spieler schickt die Audiodaten drahtlos per Bluetooth zur Anlage, ein Kabel ist nicht notwendig.

Genauer Preis und Zeitpunkt der Markteinführung stehen noch nicht fest. Mehr Infos finden Sie beim deutschen Vertrieb.

High End 2016: Plattenspieler an der Wand

Quelle: stereoplay
Der Vertikalplattenspieler von Pro-Ject spielt auch an der Wand hängend LPs ab.

Mehr zum Thema

High End 2013

Auf der High End stehen bei Marantz neben den neuesten Produkten das 60-jährige Firmenjubiläum und der Sounddesigner Ken Ishiwata im Mittelpunkt.
High End 2013

Neben seinen neuen X-Modellen will Denon auf der High End auch klassische Stereo-Komponenten und Referenzgeräte präsentieren.
Messe-Vorschau

Die Top-Messe High End weckt vom 9. bis 12. Mai wieder audiophile Frühlingsgefühle. Bei uns finden Sie einige HiFi-Highlights, die im Münchner MOC für…
High End 2013

Ultrasone will am ersten Messetag der High End ein neues Kopfhörer-Modell enthüllen. Außerdem sind die In-Ear-Modelle iQ und Tio am Messestand zu…
HiFi-Messe

Brandneue Lautsprecher, edle Verstärker und spannende Newcomer: Auf der High End war wieder jede Menge geboten für HiFi-Fans. Wir zeigen die…