Telefónicas Technikchef zum 5G-Start von O2

O2 verkündet Start von 5G: Interview mit Mallik Rao

Telefónica hat den Starttermin des 5G-Netzes von O2 in Deutschland verkündet. Wir konnten mit Telefónicas Technikchef Mallik Rao vorab über die Details sprechen.

News
Telefonica Interview Mallik Rao 5G
Telefónica hat den Start des 5G-Netzes von O2 verkündet. connect konnte bereits mit Technikchef Mallik Rao über den Launch sprechen.
© Telefónica/ shutterstock 1431622256

Telefónica hat den Start des 5G-Netzes bei O2 verkündet. Am dritten Oktober wird der neue Mobilfunkstandard symbolisch live geschaltet. Der kommerzielle Start fällt auf den sechsten Oktober, von da an können O2-Kunden mit 5G-Ready-Tarifen im fixen LTE-Nachfolger surfen

Telefónica ist damit der dritte Netzbetreiber, der neben Vodafone und der Deutschen Telekom ein 5G-Netz anbietet. Wann und inwieweit 1&1 Drillisch ein eigenes 5G-Netz anbietet, steht noch nicht ganz fest. Vor 2021 wird dies aber wohl nicht der Fall sein.

In welchen Städten wird O2 5G anbieten und wie sieht der weitere Rollout aus?

connect konnte bereits vor dem offiziellen 5G-Start von O2 mit dem Technikchef von Telefónica Deutschland, Mallik Rao, über die wichtigsten Eckpunkte des Rollouts sprechen. Zu Beginn wird das 5G-Netz von O2 demnach in den fünf größten deutschen Städten München, Frankfurt, Köln, Hamburg und Berlin verfügbar sein.

Wie die weiteren Rollout-Pläne von Telefónica aussehen, welche Vorteile Mallik Rao bei 5G für den Verbraucher sieht und ob es bereits Tarifstrukturen gibt, erfahren Sie im Video-Interview.

O2 startet 5G-Netz: Interview mit Telefónica-Technikchef Mallik Rao

Quelle: connect
O2 hat den Termin ihres 5G-Starts in Deutschland verkündet. connect konnte vorab mit dem Technikchef von Telefónica Deutschland, Mallik Rao, die wichtigsten Fragen klären.

24.9.2020 von Lennart Holtkemper

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

o2-logo-weiss

Neue Tarife plus doppeltes Datenvolumen

Neue O2-Tarife "Free Unlimited": Datenflats mit…

In den neuen Telefónica-Tarifen O2 Free ist das Datenvolumen immer unbegrenzt, das maximale Surftempo aber abhängig vom Monatspreis.

Frau mit Smartphone

Mehr Datenvolumen

Coronavirus: Diese Mobilfunker stocken ihre Tarife auf

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.

telefonica o2 meilensteine 25 jahre

Meilensteine

25 Jahre Telefónica / O2: Von der Homezone ins 5G-Zeitalter

Rundes Jubiläum bei O2: Vor 25 Jahren wurde die Vorgängergesellschaft der heutigen Telefónica Deutschland ins Leben gerufen. connect gratuliert.

Mallik Rao Telefonica

Mallik Rao von Telefónica zum 5G-Ausbau von O2

„O2 möchte 5G massenmarktfähig machen“

Telefónicas Technikcheft Mallik Rao erläutert im Interview die Strategie hinter dem 5G-Ausbau von O2 und warum 5G nicht gleich 5G ist.

vodafone-startet-5g-ausbau-in-der-flaeche

Netzbetreiber verspricht Surfen in Echtzeit

5G-Standalone: Vodafone startet mit eigenständigem 5G-Netz

Der Netzbetreiber Vodafone ruft ab sofort die volle 5G-Leistung ab. Ab dem Wochenende startet 5G-Standalone auf den ersten Smartphones in Deutschland.