Ab 18. Januar 2018

Vodafone Callya: Datenvolumen der Prepaid-Tarife wird erhöht

Vodafone erhöht das Datenvolumen all seiner Callya-Prepaid-Tarife - bei unverändertem Preis. Freuen dürfen sich sowohl Neu- als auch Bestandskunden. Hier alle Infos zu den neuen Tarif-Details sowie den ebenfalls aktualisierten Internetoptionen.

Vodafone Callya

© Vodafone

Vodafone Callya: Prepaid-Kunden dürfen sich ab 18. Januar über erhöhte Datenvolumen freuen.

Bereits im August 2017 hatte Vodafone seine das LTE-fähige Datenvolumen seiner Callya-Tarife aufgestockt. Nun legt der Mobilfunkanbieter im Januar 2018 nach und erhöht das Inklusivvolumen seiner Prepaid-Tarife erneut. Von den Änderungen profitieren sowohl Neukunden als auch Bestandskunden.

Im Detail ändern sich die Vodafone-Tarife ab dem Stichtag 18. Januar 2018 wie folgt: Kunden mit dem Tarif Callya Smartphone Special (9,99 Euro / 4 Wochen) erhalten künftig 1,5 GB Datenvolumen statt bisher 1,25 GB. Die gleiche Steigerung gibt es im Tarif Callya Smartphone International (14,99 Euro / 4 Wochen). Im Tarif Callya Smartphone Allnet (22,50 Euro / 4 Wochen) steigt das Inklusivvolumen sogar um 500 MB von 2,5 GB auf nun 3 GB. Die Preise bleiben jeweils unverändert. In allen Fällen können Kunden das gebuchte Datenvolumen über das schnelle LTE-Netz nutzen.

Auch Internetoptionen aufgestockt

Ebenfalls neu aufgestellt werden laut der offiziellen Pressemitteilung die zusätzlich zum Prepaid-Paket flexibel buchbaren Internetoptionen. Hier steigt das Datenvolumen von 200 MB auf 300 MB (2,99 Euro / 4 Wochen), von 500 MB auf 700 MB (5,99 Euro / 4 Wochen) sowie von 1,25 GB auf 1,5 GB (9,99 Euro / 4 Wochen).

Lesetipp: Im connect Netztest 2018 erreichte Vodafone die Note "sehr gut".

Unberührt bleiben offenbar  die Optionen 2,5 GB und 4 GB. Bestandskunden können die aktualisierten Internetoptionen ab 18. Januar über die "Mein Vodafone"-App im Menü unter "Tarif" buchen.

Tarifrechner

Mehr zum Thema

Tachometer
LTE-Netzausbau

Vodafone hat das Gigabit-Zeitalter ausgerufen und ist derzeit am schnellsten unterwegs. Wie weit die Konkurrenz mit dem Ausbau des schnellen…
Vodafone CallYa-Felx-Tarif Schaubild
Neuer Prepaid-Tarif

Vodafone bietet ab sofort mit CallYa Flex einen variablen Prepaid-Tarif, der über eine App angepasst werden kann. Der Preis startet bei 4,99 Euro.
Vodafone Logo neu
LTE-Tarife

Vodafone erhöht die maximale Upload-Geschwindigkeit seiner LTE-Tarife. Statt 50 Mbit/s werden nun bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung gestellt.
vodafone callya mehr datenvolumen
IFA 2018

Frohe Botschaft für Vodafone Callya-Kunden: Die Prepaid-Tarife erhalten ab sofort mehr LTE-Datenvolumen - bei gleichem Preis.
Vodafone Logo neu
CallYa DayFlat

Vodafone startet die CallYa DayFlat für Prepaid-Kunden. Das Paket bietet 10 GB Datenvolumen für 4,99 Euro.
Alle Testberichte
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.