IFA 2018

Vodafone und Panasonic kooperieren bei Maschinennetz

Smart Home und Internet of Things stellen Herausforderungen an die Netztechnik, denen sich Vodafone und Panasonic gemeinsam stellen wollen. Neuigkeiten dazu kommen rechtzeitig zur IFA.

Internet of Things Narrowband IoT

© Vodafone

Eine Basistation für das großflächige Maschinennetz von Vodafone in Deutschland.

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin haben Netzbetreiber Vodafone und Gerätehersteller Panasonic eine Kooperation angekündigt. Gemeinsam wollen die Unternehmen Smart-Home-Technik mit dem Internet of Things (IoT) im Narrowband verbinden, dem sogenannten Maschinennetz.

Laut Pressemitteilung starte man dafür im Herbst 2018 mit Tests zur neuen Form der Vernetzung. So erforsche man zusammen die Fernsteuerung und Fernwartung smarter Klimaanlagen. Zukünftig sind Tests mit weiteren Haushaltsgeräten angedacht.

Unternehmensangaben zufolge sind bereits über 74 Millionen Geräte im Mobilfunknetz von Vodafone vernetzt. Das Maschinennetz werde nun als eigenständige Infrastruktur für das IoT aufgebaut, da es kostengünstiger und energiesparender sei. Bis September soll die Technologie großflächig in Deutschland einsatzbereit und ca. 90 Prozent des LTE-Netzes dafür aktiviert sein.

Hintergrund der Zusammenarbeit von Panasonic und Vodafone auf diesem Gebiet ist die wachsende Zahl von Geräten, die sich im Internet der Dinge bewegen. Das Wachstum bringt besondere Herausforderungen mit sich. Hier ermöglicht das Narrowband-IoT, das tiefere Frequenzbänder nutzt, die Vernetzung sehr vieler Teilnehmer bei langen Akkulaufzeiten (bis zu 10 Jahre) sogar unter der Erde.

Mehr zum Thema

vodafone callya mehr datenvolumen
IFA 2018

Frohe Botschaft für Vodafone Callya-Kunden: Die Prepaid-Tarife erhalten ab sofort mehr LTE-Datenvolumen - bei gleichem Preis.
Vodafone eSIM
Tarife mit digitaler SIM-Karte

Vodafone bietet neben physischen SIM-Karten ab sofort auch eSIM-Tarife an. Bisher können diese Option allerdings nur Postpaid-Kunden buchen.
Vodafone-Kundenservice per WhatsApp
Service-Chat

Vodafone-Kunden können mit dem Kundenservice des Unternehmens jetzt auch per WhatsApp in Verbindung treten.
Dr. Peter Mihatsch, Gründer von Mannesmann Mobilfunk (heute Vodafone Deutschland).
Mobilfunk-Pionier

Vodafone-Deutschland-Firmengründer und Mobilfunk-Pionier Dr. Peter Mihatsch ist am 7. Dezember im Alter von 77 Jahren verstorben. Ein Nachruf.
iPhone X Vodafone-Vertrag Amazon
Mobilfunkvertrag mit Apple-Smartphone

Auf Amazon gibt es einen Vodafone-Tarif mit 11 GB Datenvolumen und iPhone X. Ob der Deal ein Schnäppchen ist, zeigt unser Preis-Check.
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.