Einsteiger-Smartphone

Xiaomi Redmi 9: Quad-Kamera und großer Akku für 150 Euro

Das nächste günstige Xiaomi-Smartphone steht in den Startlöchern. Ab 150 Euro erhält man beim Redmi 9 eine Quad-Kamera. Welche sonstige Ausstattung hat das Smartphone?

News
VG Wort Pixel
Xiaomi Redmi 9
Xiaomi Redmi 9
© Xiaomi

Xiaomi hatte in den letzten Wochen einige Modelle Redmi-Note-9-Reihe zu Preisen ab 200 Euro vorgestellt. Mit dem Redmi 9 legt Xiaomi nun mit einem noch günstigeren Modell nach. Das Einsteiger-Smartphone ist in Europa bereits ab 150 Euro erhältlich.

Full-HD-Display

Zu dem Preis erhält man ein Smartphone mit 6,53 Zoll großem Display. Der Bildschirm im 19,5:9-Format hat eine Full-HD+-Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. In einer tropfenförmigen Notch befindet sich die 8-MP-Frontkamera. Die Gehäusemaße betragen 163,32 x 77 x 9,1 Millimeter und das Smartphone bringt 198 Gramm auf die Waage.

Octa-Core-Prozessor

Im Inneren des Redmi 9 werkelt der Achtkern-Prozessor MediaTek Helio G80 mit bis zu 2,0 GHz. Als Grafikprozessor kommt die Mali-G52 GPU zum Einsatz. Wahlweise stehen 3 GB RAM und 32 GB Speicher oder 4 GB RAM und 64 GB Speicher zur Verfügung. Parallel zu einer Micro-SD-Karte zur Speichererweiterung kann man außerdem zwei SIM-Karten nutzen. Für eine hohe Ausdauer soll der 5.020 mAH große Akku sorgen, der mit bis zu 18 Watt schnellladbar ist. Im Lieferumfang ist ein 10-Watt-Netzteil enthalten.

Quad-Kamera

Auf der Rückseite des Redmi 9 befindet sich eine Quad-Kamera. Der Weitwinkel-Sensor hat eine Auflösung von 13 MP und Blende f/2.2, das Ultraweitwinkel löst mit 8 MP auf bei gleicher Blendenöffnung. Außerdem gibt es eine Macro-Kamera mit 5 MP und einen 2-MP-Sensor für Bokeh-Aufnahmen. Unterhalb der Kamera ist außerdem ein Fingerabdrucksensor untergebracht.

Preis und Verfügbarkeit

Das Redmi 9 wird mit MIUI 11 auf Basis von Android 10 ausgeliefert. Es ist in Spanien je nach Speicherausstattung bereits für 149 bzw. 179 Euro in den Farben Schwarz, Grün und Blau/Violett erhältlich. Ein Termin für den Marktstart in Deutschland steht noch nicht fest. Das Smartphone dürfte aber auch hierzulande demnächst ab 150 Euro erhältlich sein. 

12.6.2020 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Xiaomi 12S Ultra

Smartphone mit 1-Zoll-Sensor

Xiaomi 12S Ultra: Nachfolger soll weltweit erscheinen

Das Xiaomi 12S Ultra mit großem 1-Zoll-Sensor wird wohl exklusiv in China bleiben. Der Nachfolger soll aber global erscheinen, wie der CEO verspricht.

Poco M5

Budget-Smartphones

Poco M5 und M5s vorgestellt - Alle Details

Smartphone-Hersteller Poco hat mit dem M5 und M5s zwei neue Smartphones vorgestellt, die mit guter Technik bei günstigem Preis punkten wollen.

Xiaomi 12T und 12T Pro

Ausstattung, Preis, Release

Xiaomi stellt 12T Pro mit 200-MP-Kamera vor

Xiaomi hat die neue 12T-Reihe vorgestellt. Das Topmodell Xiaomi 12T Pro kommt mit 200-MP-Kamera, das 12T bietet 108 MP. Alle Infos zu den neuen…

Xiaomi 12 Ultra Concept

1-Zoll-Sensor und Leica-Objektive

Xiaomi 12S Ultra Concept: Smartphone mit Wechselobjektiven

Xiaomi zeigt in Teasern das 12S Ultra Concept. An das Smartphone mit 1-Zoll-Sensor können Wechselobjektive von Leica andocken.

Xiaomi 13 (Pro)

Flaggschiff

Xiaomi 13 (Pro) vorgestellt: Technische Daten, Preis und…

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat seine 13. Generation offiziell enthüllt. Mit welchen Specs die neuen Oberklasse-Smartphones überzeugen sollen,…