Günstiges Smartphone

Xiaomi Redmi 9A bei Aldi: Lohnt sich das 80-Euro-Smartphone?

Aldi Süd hat ab dem 24. Juni ein besonders günstiges Smartphone im Angebot: Das Xiaomi Redmi 9A ist beim Discounter für 80 Euro zu haben. Ist es ein Schnäppchen?

© Xiaomi

Xiaomi Redmi 9A

Bei Aldi Süd gibt es demnächst wieder ein Smartphone unter hundert Euro. Ab dem 24. Juni 2021 ist das Redmi A9 von Xiaomi für 79,99 Euro im Angebot. Lohnt sich der Kauf des günstigen Smartphones?

Xiaomi Redmi 9A: Ausstattung

Das Xiaomi Redmi 9A ist seit knapp einem Jahr auf dem Markt. Es ist im Juli 2020 erschienen und hatte in der Version mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher, die bei Aldi Süd angeboten wird, eine UVP von 119,90 Euro. Es handelt sich dabei um ein günstiges Einsteiger-Smartphone, von dem man nicht allzu viel erwarten sollte.

Das Smartphone hat ein 6,53 Zoll großes Display mit einer relativ geringen Auflösung von 1.600 x 720 Pixel. Mit dem Helio G25 von MediaTek ist ein günstiger Achtkern-Prozessor verbaut. Mit der Ausstattung kann man keine große Sprünge machen, für normale Alltagsaufgaben wie im Internet Surfen, Whatsapp und einfache Spiele reicht es aber allemal.

Gut ist der mit 5.000 mAh recht große Akku. Man sollte damit keine Probleme haben, durch den Tag zu kommen. Der mit 32 GB recht knapp bemessene interne Speicher lässt sich per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern, so dass auch reichlich Platz für Fotos und Apps ist. Gleichzeitig ist im Smartphone auch Platz für eine zweite SIM-Karte.

Auf der Rückseite des Redmi 9A ist eine einzelne Kamera mit 13 MP Auflösung verbaut. Überragende Bildqualität darf man in der Preisklasse nicht erwarten, für Schnappschüsse reicht sie aber allemal. Das gleiche gilt für die Selfie-Kamera auf der Vorderseite mit 5 MP Auflösung.

Xiaomi Redmi 9A im Angebot bei Aldi Süd

Das Redmi 9A ist ein Smartphone das von vornherein zu einem günstigen Preis verkauft wurde und entsprechend einfach ausgestattet ist. Die entscheidende Frage ist nun also, ob der Preis im Angebot von Aldi Süd tatsächlich ein Schnäppchen ist.

Im Preisvergleich sieht man, dass das Redmi 9A bei verschiedenen Händlern auch immer wieder unter 80 Euro erhältlich ist. In den letzten drei Monaten lag der günstigste Preis tageweise bei 70 Euro. Aktuell liegt das günstigste Angebot für das graue Modell, das auch bei Aldi Süd verkauft wird, bei knapp 83 Euro. Die Modelle in Blau und Grün sind ab 96 bzw. 99 Euro erhältlich.

Das Angebot von Aldi Süd beinhaltet neben dem Smartphone für knapp 80 Euro auch ein Aldi Talk Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben. Wer keine allzu großen Ansprüche an das Smartphone hat und obendrein den Mobilfunktarif nutzen will, kann beim Redmi 9A bei Aldi Süd zuschlagen.

Mehr zum Thema

Einstiegs- und Mittelklasse

Xiaomi hat mit Redmi Note 9T und Redmi 9T zwei Smartphones im Einsteiger- und Mittelklassebereich vorgestellt. Zum Start gibt's ein Sonderangebot.
Xiaomi Redmi K40, K40 Pro und K40 Pro+

Xiaomi hat die Redmi-K40-Reihe vorgestellt. Die drei neuen Smartphones bieten High-End-Komponenten zu günstigen Preisen.
108 MP und 120 Hz für die Mittelklasse

Xiaomi hat neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Die Modelle Redmi Note 10S und Note 10 5G sind nun auch in Deutschland erhältlich.
Mittelklasse-Smartphones von Xiaomi

Xiaomi hat die Poco-Smartphones F3 und X3 Pro vorgestellt. Nur ein Modell bietet 5G und Dolby Atmos. Der Verkauf startet mit Early-Bird-Angeboten.
Ausstattung, Preis, Release

Xiaomi hat mit dem Mi Mix Fold sein erstes faltbares Smartphone vorgestellt. Die Kamera des Flaggschiffs ist mit einer Flüssigkeitslinse ausgestattet.