Günstiger Import

Xiaomi Redmi Note 9S kaufen: Angebote fürs Budget-Highlight

Das Xiaomi Redmi Note 9S ist da. Statt Release-Preise in Deutschland zu zahlen, können Sie es als Global-Variante auch günstiger im Gearbest-Angebot kaufen.

© Xiaomi

Das Redmi Note 9S von Xiaomi bietet eine starke Ausstattung, zu günstigen Preisen.

Das Xiaomi Redmi 9S ist die neueste Ausgabe der günstigen, aber stark ausgestatteten Redmi-Note-Serie. Der chinesische Hersteller hat das 250-Dollar-Phone Ende März in und für Indien vorgestellt. Traditionell erschließen Xiaomi-Geräte nach und nach weitere Märkte. Wer nicht die Preise für Xiaomi-Geräte in Deutschland zahlen will, kann das Redmi Note 9S wie eh und je günstiger importieren. Dafür steht u.a. der Import-Shop Gearbest zur Verfügung, mit dem wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Der Shop Gearbest bietet das Xiaomi Redmi Note 9S in den Global-Ausführungen (mit Google-Diensten und einstellbarer, deutscher Sprache) mit 4+64 GB und 6+128 GB für rund 194 und 213 Euro an. Inklusive Versand sind hiesige Anbieter mindestens 15 Euro teurer: etwa Alternate mit einem Preis von insgesamt 216,89 Euro (inkl. Versand) für 64 GB. Mit 128 GB zahlen Sie auf Amazon-Marketplace bei Xiaomi 230 Euro. Um die günstigeren Gearbest-Preise zu erhalten, nutzen Sie folgende Coupon-Codes im Bestellvorgang:

Die Preise können aufgrund des Wechselkurses abweichen. Zahlen können Sie u.a. mit Paypal. Die Gearbest-Webseite wird je nach Zugriffsland maschinell lokalisiert (übersetzt). Lassen Sie sich nicht von irritierenden Formulierungen irritieren. Oben rechts auf der Desktop-Seite und mobil über das Webseiten-Menü (oben links) können Sie Sprache, Währung und das Land einstellen, in das geliefert werden soll. Sprachlich gibt‘s in Englisch erfahrungsgemäß weniger Probleme – wenn Google Translate und Co. losgelassen werden. Was Sie sonst noch beachten müssen, erfahren Sie im Folgenden. Mehr über Release, Preise und Specs für das Xiaomi Redmi Note 9S haben wir in der verlinkten News für Sie.

Bestellen bei Gearbest: Das müssen Sie wissen

Gearbest ist ein Online-Shop aus China. Warenlieferungen kommen vorrangig aus Asien, viele Produkte kommen auch über Lager in der EU. Im ersten Falle haben Sie naturbedingt eine höhere Wartezeit. Bei einer Bestellung aus Fernost sollten Sie „Germany / EU via Priority Line“ auswählen. Das bedeutet eine Lieferung bis an die Haustür, bei der Sie sich nicht um Einfuhrangelegenheiten kümmern müssen. Die Wartezeit gibt Gearbest aktuell mit 15 bis 25 Werktagen an. Beim EU-Versand mit 3 bis 5.

In der Regel sind Gearbest-Bestellungen aus Fernost nach etwa zwei bis vier Wochen beim Käufer. Bei der oft alternativ zur Verfügung stehenden Versandart „Expedited Shipping“ verkürzt sich die Wartezeit. Allerdings können je nach Bestellwert weitere Gebühren bei Ankunft der Lieferung in Deutschland fällig werden. Das gilt nicht für den Expressversand in der EU, der je nach Bestellzeitpunkt bis zu zwei Wochen dauern kann. In Garantiefällen bietet Gearbest in der Regel einen Rückversand des defekten Gerätes an eine Adresse innerhalb der EU an. Ein Versand bis nach China entfällt mittlerweile.

Hinweis: Wir nutzen in diesem Artikel Affiliate-Links, mit denen Sie unsere Redaktion unterstützen können. Klicken Sie auf diese und schließen einen Kauf ab, bekommt unser Verlag vom Anbieter einen Teil des Umsatzes als Provision. Unsere redaktionelle Berichterstattung zum Produkt und zum Anbieter bleibt davon unberührt. Sie haben durch den Kauf über einen Affiliate-Link keine Zusatzkosten oder andere Nachteile.

Mehr lesen

Gadget-Schnäppchen

Gearbest hat neue Smartwatch-Angebote. Es warten drei Modelle von Kospet, Elephone und Haylou für jeweils unter 30 Euro.

Mehr zum Thema

Ab 6. April

Aldi Nord hat das Xiaomi Redmi 8a ab 6. April für 99,99 Euro im Angebot. Was kann das Einsteiger-Smartphone unter 100 Euro und lohnt sich der Kauf?
Gadget-Schnäppchen

Gearbest hat neue Smartwatch-Angebote. Es warten drei Modelle von Kospet, Elephone und Haylou für jeweils unter 30 Euro.
Amazon-Schnäppchen

Amazon hat am Mittwoch das Samsung Galaxy Tab S6 (Wifi) und das Xiaomi Redmi Note 9 (Pro) im Angebot. Wir verraten, ob sich die Preise jetzt lohnen.
Schnäppchen-Check

Amazon hat das Xiaomi Redmi Note 9 Pro für 219 Euro im Tagesangebot. Lohnt sich das Angebot? Wir machen den Schnäppchen-Check.
Amazon-Angebot im Check

Mit dem Redmi Note 9 Pro hat Xiaomi einen echten Preis-Leistungs-Knaller im Portfolio. Am Prime Day 2020 sinkt der Preis nun erstmals unter 200 Euro.