Smartphone-Schnäppchen

Xiaomi Mi A3 kaufen: Wie viel sparen Sie beim Import?

Das Xiaomi A3 ist mittlerweile auf Amazon – aktuell für 195 Euro. Wie viel sparen Sie über den klassischen Import-Weg? Wir schauen auf aktuelle Preise.

© Xiaomi

Xiaomi designt das Mi A3 in Grau, Blau und Weiß. Sehr günstig gibt es nun die ersten beiden Farbvarianten.

Im September 2019 startete das Xiaomi Mi A3 auf Amazon für 199,90 Euro. Nach 1.000 Käufen war das Angebote vorbei und der Preis betrug 249,90 Euro. Aktuell bietet Amazon das beliebte Mittelklasse-Schnäppchen mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher für ab 195 Euro. Das ist zum jetzigen Stand (11.10.2019, 15:00 Uhr) günstiger als der ehemalige Aktionspreis, aber nicht die derzeit günstigste Möglichkeit, an das Mi A3 zu kommen.

Wie gewohnt, bietet sich bei Xiaomi-Produkten ein Blick auf Import-Händler an. Dabei empfiehlt sich Gearbest, die mit Paypal-Zahlung, direkte Lieferung an die Haustür und Rückversand im Service-Fall innerhalb der EU punkten können. Wie viel Schnäppchenjäger sparen und was Sie dafür beachten müssen, lesen Sie in diesem Artikel.

Das  Xiaomi A3 ist auf Gearbest in zwei Ausführungen zu haben. Es gibt jeweils 4 GB RAM und dazu 64  oder 128 GB internen Speicher. In Blau und Grau startet das kleine Xiaomi Mi A3 ab 148,23 Euro. Wer 128 GB Speicher haben möchte, der zahlt für die Farbvarianten jeweils 157,38 Euro. Die Ersparnis liegt also bei satten 40 Euro.

Die Preise gelten jeweils für die Global-Version mit Google-Apps und deutscher Menüführung. Sie brauchen jeweils Rabatt-Codes, um den angegebenen Preis zu erhalten. Und der Haken? Der liegt beim Import! Sie zahlen zwar weniger, müssen aber bis zu mehrere Wochen auf die Lieferung warten. Was Sie bei der Bestellung wissen müssen, verraten wir Ihnen nach der Vorstellung des Smartphones.

Die angegebenen Rabatt-Codes nutzen Sie im Bezahlvorgang. Die Preise können je nach Wechselkurs leicht schwanken.

Das kann das Xiaomi Mi A3 

Das Xiaomi A3 hat ein 6,1-Zoll-Display (1.560 x 720) mit Mini-Notch und integriertem Fingerabdruckscanner. Android Go kommt zum Einsatz und basiert beim Xiaomi Mi A3 aktuell auf Android 9 Pie. Der Snapdragon 665 mit Kryo-260-Chip und Adreno-610-GPU sorgen für gute Leistung.

Die Selfiekamera (f/2.0) mit KI-gestütztem Sensor lichtet Fotos mit 32 Megapixeln ab. Sowohl die Front- als auch die Rückkamera punkten mit AI-gestützter Portraitaufnahme und Szenenerkennung. Die Triple-Hauptkamera (f/1.79, f/2.2, f/2.4) knipst Fotos mit 48, 8 oder 2 Megapixeln. Ergänzend zum Weitwinkel liefert Xiaomi einen Ultraweitwinkelmodus mit. Dual-SIM-Funktion und SD-Speichererweiterung

Mehr lesen

Starkes Smartphone zum günstigen Preis

Xiaomi Redmi Note 8 (Pro) im Gearbest-Angebot: Die Preis-Leistungs-Hits mit vier Kameras und Randlosdisplay mit Mini-Notch gibt es ab rund 180 Euro.

Bestellen bei Gearbest: Das müssen Sie wissen

Gearbest ist ein Online-Shop aus China. Warenlieferungen kommen vorrangig aus Asien, viele Produkte kommen auch über Lager in der EU. Im ersten Falle haben Sie naturbedingt eine höhere Wartezeit. Bei einer Bestellung aus Fernost sollten Sie „Germany / EU via Priority Line“ auswählen. Das bedeutet eine Lieferung bis an die Haustür, bei der Sie sich nicht um Einfuhrangelegenheiten kümmern müssen. Die Wartezeit gibt Gearbest aktuell mit 15 bis 25 Werktagen an. Beim EU-Versand mit 2 bis 5.

In der Regel sind Gearbest-Bestellungen aus Fernost nach etwa zwei bis vier Wochen beim Käufer. Bei der oft alternativ zur Verfügung stehenden Versandart „Expedited Shipping“ verkürzt sich die Wartezeit. Allerdings können je nach Bestellwert weitere Gebühren bei Ankunft der Lieferung in Deutschland fällig werden. Das gilt nicht für den Expressversand in der EU, der je nach Bestellzeitpunkt bis zu zwei Wochen dauern kann. In Garantiefällen bietet Gearbest in der Regel einen Rückversand des defekten Gerätes an eine Adresse innerhalb der EU an. Ein Versand bis nach China entfällt mittlerweile.

Hinweis:

Wir nutzen in diesem Artikel Affiliate-Links, mit denen Sie unsere Redaktion unterstützen können. Klicken Sie auf diese und schließen einen Kauf ab, bekommt unser Verlag vom Anbieter einen Teil des Umsatzes als Provision. Unsere redaktionelle Berichterstattung zum Produkt und zum Anbieter bleibt davon unberührt. Sie haben durch den Kauf über einen Affiliate-Link keine Zusatzkosten oder andere Nachteile.​

Mehr zum Thema

Wearable-Schnäppchen

Wer die Xiaomi-Smartwatch Amazfit GTR kaufen will, findet aktuelle Angebote aus Deutschland und als günstigen Import. Update: Glitter- und…
Wo gibt's den Preis-Leistungs-Hit?

Die Redmi-Note-Reihe von Xiaomi ist ein Top-Tipp für preisbewusste, aber anspruchsvolle Nutzer. Wir schauen auf Angebote für das Xiaomi Redmi Note 7.
Ab 6. April

Aldi Nord hat das Xiaomi Redmi 8a ab 6. April für 99,99 Euro im Angebot. Was kann das Einsteiger-Smartphone unter 100 Euro und lohnt sich der Kauf?
Günstiger Import

Das Xiaomi Redmi Note 9S ist da. Statt Release-Preise in Deutschland zu zahlen, können Sie es als Global-Variante auch günstiger im Gearbest-Angebot…
Amazon-Schnäppchen

Amazon hat am Mittwoch das Samsung Galaxy Tab S6 (Wifi) und das Xiaomi Redmi Note 9 (Pro) im Angebot. Wir verraten, ob sich die Preise jetzt lohnen.