Handy im Ausland

Auslandstarife bei Fonic: Das kosten Telefonie, SMS und Internet

Roaming-Gebühren im Überblick: Diese Preise sollten Fonic-Kunden vor Reisen ins Ausland kennen.

Die Handynutzung im Ausland ist nicht mehr so ruinös wie noch vor ein paar Jahren. Fonic-Kunden profitieren vom Preiskampf unter den Discountern sowie der Preisregulierung durch die EU-Kommission. Insbesondere bei Reisen in EU-Länder kann man getrost zum Handy greifen. Wer fernere Ziele ansteuert, sollte die Kosten aber auf jeden Fall kennen. Wir zeigen hier die Roaminggebühren von Fonic in der Übersicht.

In EU-Ländern

  • eigene Anrufe: 22 ct
  • ankommende Anrufe in EU-Ländern: 5 ct
  • SMS: 7 ct
  • Datenverkehr: 23 ct pro MB

Rest Europa, USA und Kanada

  • eigene Anrufe: 1,29 Euro
  • ankommende Anrufe: 69 ct (gilt nur für Kroatien, Türkei, Schweiz, USA und Tunesien)
  • SMS: 39 ct
  • Datenverkehr: 1,20 Euro pro 100 KB (12,28 € pro MB) zzgl. Tagesnutzungspreis von 59 ct

Restliche Welt

  • eigene Anrufe: 2,29 Euro ct
  • ankommende Anrufe: 99 ct
  • SMS: 39 ct
  • Datenverkehr: 1,20 Euro pro 100 KB (12,28 € pro MB)

(Preise für Anrufe jeweils pro Minute)

Spezielle Auslandsoptionen

EU-Internet Tages Pack: 50 MB für 1,95 € pro Tag

Mehr zum Thema

Handy im Urlaub

Handynutzer sind auf der Sonnenseite: Dank EU fallen die Roaming-Preise auch in diesem Sommer. Sparen lässt sich zudem mit den Auslandspaketen der…
Handy im Ausland

Die Roaming-Gebühren bei Congstar in der Übersicht: Damit Sie im Urlaub im Ausland getrost zum Handy greifen können.
Handy im Ausland

Diese Preise und Gebühren sollten Klarmobil-Kunden bei Reisen ins Ausland kennen.
Handy im Ausland

Was kostet Telefonieren, SMS und Internet im Ausland? Wir zeigen Ihnen die Tarife von 1und1 im Überblick.
Surfen im Ausland

Wie viel Datenvolumen verbraucht eigentlich Youtube? Wie viel Facebook oder WhatsApp? Spätestens im Ausland sollte man den Datenverbrauch bei…