Ratgeber

Interview: Fragen an den Produktmanager

8.8.2008 von Redaktion connect und Markus Eckstein

ca. 1:35 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Dauertest Sony Ericsson K850i
  2. Interview: Fragen an den Produktmanager
  3. Software im K850i
  4. Zubehör fürs K850i
  5. Das Sony Ericsson K850i
  6. Fazit: Pro und Contra zum K850i

connect: Viele K850i-Besitzer klagen im Forum über Software-Bugs.

 

Dauertest Sony Ericsson K850i
Steffen Grosch, Produktmanager Sony Ericsson Deutschland
© Archiv

Grosch: Das wundert mich. Das K850i war das erste Gerät mit einer neuen Plattform, und solche Geräte testen wir natürlich besonders intensiv. Außerdem hält uns unser Support über Probleme auf dem Laufenden und beim K850i gibt's eigentlich keine Auffälligkeiten.

connect: Für alle, die dennoch Probleme haben: Wird's denn noch ein Software-Update geben? Das Gerät ist ja schon eine Weile auf dem Markt.

Grosch: Ja, wir testen im Moment eine neue Version und möglicherweise wird es danach noch eine geben.

connect: Auch für Kunden mit einem gebrandeten Gerät vom Netzbetreiber?

Grosch: Ja. Generell ist es jedoch so, dass die Netzbetreiber nicht immer jede Version freigeben, sondern auch mal eine überspringen.

connect: Der im Handy integrierte Update-Service meldete bei unserem Gerät, dass keine neue Version vorhanden sei. Über die PC-Software "Update Service" war aber eine neue Variante verfügbar.

Grosch: Das Update direkt übers Handy ist im Moment noch nicht möglich. Wir könnten den Dienst zwar freischalten. Aber aufgrund der großen Datenmenge eines Updates wäre das für Kunden ohne eine spezielle Datenoption schnell sehr teuer. Deshalb klappt das Update im Moment nur über die PC-Software.

connect: Die Steuerung mit den Softkeys auf dem Display und der in die Tastatur integrierten Vier-Wege-Navigation kommt offenbar nicht so gut an.

Grosch: Die Größe von Display und Bedienelementen wird immer ein Kompromiss bleiben. Beim K850i können wir eine großes Display und eine große Zifferntastatur auf einer kompakten Fläche bieten. Aber zugegeben: Das verlangt am Anfang etwas Eingewöhnung.

connect: Wird das Konzept weiter verfolgt?

Grosch: Nein, bei den neueren und den kommenden Geräten setzen wir wieder auf die klassische Tastenanordnung.

connect: Der doppelte Kartensteckplatz findet hingegen viele Freunde.

Grosch: Auch den wird's in näherer Zukunft eher nicht mehr geben.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony Ericsson W705

Ratgeber

Dauertest: Sony Ericsson W705

Positioniert als Mittelklasse-Modell unter Sony Ericssons Walkman-Handys, bietet das W705 eine überraschend komplette Ausstattung.

Dauertest Sony Ericsson C905

Dauertest Sony Ericsson C905

Kein "normales" Handy

Der 8-Megapixler bietet die derzeit beste Handykamera. Doch wie hält sich das Sony Ericsson C905 im Alltag? connect hatte es mehrere Wochen im…

Sony Ericsson K660i und W890i

Ratgeber

Praxistest Sony Ericsson K660i und W890i

Mit dem K660i nimmt Sony Ericsson das mobile Internet ins Visier. Das W890i will vor allem in Sachen handhabung seinem Vorgänger übertreffen.

Dauertest Sony Ericsson W980

Ein Beau im harten Alltag

Dauertest Sony Ericsson W980

Sony Ericssons W980 tritt als Walkman an, die iPods dieser Welt das Fürchten zu lehren. Doch wie schlägt es sich im harten Alltag? Das klärt der…

Sony Ericsson Xperia Play

Test-Übersicht

Sony und Sony Ericsson: Alle Smartphone- und Handy-Tests

Auf dieser Seite finden Sie alle von connect getesteten Handys und Smartphones von Sony Ericsson. Über die Produktnamen kommen Sie direkt zum…