breakthrough 2017 award

Baristina

© baristina

baristina

Frisch gebrühter Espresso aus der Einweg-Getränkedose. Stellen Sie sich vor, Sie hätten Ihre geliebte Espresso-Maschine in der Jackentasche. Baristina bildet den vollständigen Brühvorgang einer Siebträgermaschine in einer Dose ab und ermöglicht dem Kaffeeliebhaber Zeit und Ort des Genusses frei zu wählen.

Funktionsprinzip: Wasser wird durch eine gänzlich ungefährliche chemische Reaktion erhitzt. Druck in der Dose presst das heiße Wasser durch das Kaffeemehl - Prego!

Ein Espresso Doppio (50 ml) wird zu einem Preis von voraussichtlich 2,49 EUR (inkl. MWSt.) im Einzelhandel erhältlich sein. Auf dem weltweiten Markt existiert noch kein vergleichbares Produkt, welches hohe Mobilität und Verfügbarkeit sowie außergewöhnliche Qualität der Kaffeezubereitung auf diese Weise miteinander kombiniert. 

Und der Markt ist gewaltig: Das weltweite Kaffeemarktvolumen "on-the-Go" wird auf über 130 Mrd. Euro pro Jahr geschätzt. Das Team von baristina schätzt ihr Umsatzpotential im mittleren dreistelligen Millionenbereich pro Jahr.

© baristina logo

baristina

Man kennt die Situationen in denen man sich nach einem leckeren, heißen Kaffee sehnt, weit und breit aber keine anständige Maschine oder ein Coffee-Shop verfügbar sind. Hier musste eine Lösung her! Nach den sehr erfolgreichen Kapselsystemen (Nespresso & Co) ist die Zubereitung für unterwegs der logische nächste Schritt in der Innovationskette. Das baristina Team skizzierte den ersten Lösungsansatz und das Geschäftsmodell im Rahmen eines Startup-Weekends und kassierte außerordentlich positives Feedback und erste Förderpreise, woraufhin die Produktentwicklung -im Keller- angegangen wurde. Schließlich konnte das Team durch den Prototypen den Proof-of-Concept erbringen. Die Technologie haben sich Baristina umgehend mit einer europäischen Patentanmeldung gesichert.

Um den Prototyp in ein Serienprodukt für die industrielle Fertigung überführen zu können sammelt Baristina momentan Kapital ein, so dass Ende 2017 mit der Produktion gestartet werden kann. Nach dem erfolgreichen Markteintritt mit dem Pilotprodukt "Espresso Doppio", folgen Weiterentwicklungen wie Café-Créme oder milchhaltige Spezialitäten wie Cappucino und Latte Macchiato. 

Zum Geschäftsmodell von baristina gehört die technische Entwicklung, Produktion und der Vertrieb der Dosen als White-Label Lösung an etablierte Kaffeemarken (B2B). Baristina möchte keine eigene Marke aufbauen sondern als Technologielieferant auftreten. Baristina bietet ihren Kunden die Möglichkeit zur Umsatzsteigerung durch Reichweitenerhöhung und die Erschließung neuer Marktsegmente.

Das Team von baristina besteht aus Moritz, Johannes, Julius und Martin, alle Mitte 30 und mit langjähriger Berufserfahrung in der freien Wirtschaft. In dieser Zusammensetzung aus drei Ingenieuren und einem Kaufmann verfügt baristina über ein breit gefächertes Know-How, um das Projekt gemeinsam stemmen zu können.

© Baristina

Baristina Team

Das folgende Video veranschaulicht die Funktionalität von Baristina. ​

Baristina - Espresso Doppio

Quelle: baristina
Baristina - Espresso Doppio

Jetzt baut baristina auf Eure Unterstützung! An alle Kaffeeliebhaber, Hobby-Baristas und Koffeinjunkies: Wählt uns für den Connect Breakthrough-Award 2017 und wir bringen euch den Kaffee in die Dose!

Hier geht's zurück zur Kategorieübericht​​​

Hier geht's zurück zur Hauptübersicht

Mehr zum Thema

Kategorie: Hardware, Gadgets & Products

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Infrasolid" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Hardware, Gadgets & Products

Wir von VOLABO​ entwickelten den ersten E-Antrieb, welcher hohe Leistungen (bis zu 300 kW) bei berührsicheren Spannungen von 48 V darstellen kann.
Kategorie: Hardware, Gadgets & Products

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "kaputt.de" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Hardware, Gadgets & Products

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "LORENZ" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Planung, Tipps & Zubehör

Die meisten Momente werden mit dem Smartphone gefilmt – mit unseren Tipps erzielen Sie dabei die besten Ergebnisse.