Vertu, TAG Heuer, Porsche Design & Co.

Porsche Design und Nokia

Nokia bietet mit der 8800er-Reihe Handys in der Preisklasse um 1000 Euro. Neuestes Modell ist das 8800 Carbon Arte mit einem Gehäuse aus Titan, Kohlefaser, poliertem Glas und Edelstahl; die aufwendigen Oberflächen sollen gegen Fingerfett immun sein.

Luxushandys im Kommen

© Fotos: Hersteller

Für Einsteiger: Das Nokia 8800 Carbon Arte

Das Handy bietet UMTS-Unterstützung, eine 3,2-Megapixel-Kamera und 4 Gigabyte an integriertem Speicher. Noch im dritten Quartal soll das 8800 Carbon Arte für etwa 1300 Euro auf den Markt kommen.

Das P'9521 von Porsche Design im gefrästen Aluminium-Gehäuse kam schon im letzten Jahr in den Handel und kann ebenfalls mit einem brillanten OLED-Display und einer 3,2-Megapixel-Kamera aufwarten. Seit Kurzem hat die Design-Schmiede auch eine weiße Variante des P'9521 im Angebot. Die kostet 1250 Euro, das Modell mit schwarzer Front 1200 Euro.

Dabei soll es aber nicht bleiben: Noch in diesem Jahr kommt ein neues Mobiltelefon von Porsche Design. Genaueres will das Unternehmen im Moment jedoch noch nicht verraten.

Mehr zum Thema

Strahlungsleistung
Hintergrund: Elektrosmog

Ist die Angst vor Mobilfunkstrahlung gerechtfertigt? Drohen Langzeitfolgen durch Handynnutzung?
Smartphone im Schnee
6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Asus Zenfone 6
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Alte Smartphones
Handy-Recycling

Millionen von alten Handys und Smartphones verstauben in Schubladen. Dabei enthalten die Geräte wertvolle Rohstoffe, die recycelt werden können.
Smartphone Kostenfallen - Abzocke (Symbolbild)
Abo-Abzocke und Tarif-Tücken

Wer am Smartphone nicht aufpasst, wird schnell abgezockt. Wir verraten, auf welche Abzocke-Tricks und Tarif-Fallen Sie achten müssen.