Smartphones nicht wasserdicht

Samsung in Australien wegen irreführender Werbung verklagt

Bei Smartphones sind Wasserschäden seit Jahren ein Aufregerthema – und daran sind die Hersteller selbst Schuld. In Australien geht es deswegen Samsung an den Kragen.

So hat Samsung in Australien für seine Smartphones geworben

© Samsung

Samsung soll irreführende Werbung machen: In seiner Klageschrift führt der ACCC dieses Beispiel an.

Das Smartphone auf Unterwasser-Fotosafari am Korallenriff oder als treuer Begleiter auch beim Schwimmen im Pool - die Kreativabteilungen der Werbeagenturen haben sich in den letzen Jahren einiges einfallen lassen, um die Wasserdichtigkeit der Geräte zu bewerben. Und die Marketingverantwortlichen bei den Herstellern fanden diese Ideen meistens richtig gut. Bis der Kunde auf die Idee kam, das in der Werbung Gezeigte auch mal auszuprobieren.

Dann folgt in der Regel das böse Erwachen. Denn: Zum einen sind Wasserschäden immer von der Garantie ausgenommen. Zum anderen ist die IP-Norm, die von der Industrie gerne herangezogen wird, um den Grad der Wasserdichtigkeit zu bestimmen, nur für klares Süßwasser ausgelegt, weder chlorhaltiges Poolwasser noch korrosionsfreudiges Salzwasser sind hier berücksichtigt. Zusammenfassend lässt sich festhalten: Viele nach IP67 oder IP68 zertifizierte Smartphones sind zwar auf ihre Wasserfestigkeit geprüft worden, aber diese Prüfung bezieht sich nur auf klares Süßwasser. Und wenn Wasser ins Gehäuse eindringt (was nach einem Tauchgang im Mittelmehr schnell passiert), dann kann man sich nicht auf die Garantie oder Gewährleistung berufen.

Einen Überblick über die unterschiedlichen IP-Normen und über das, was die Hersteller im Kleingedruckten zu Wasserschäden schreiben, finden Sie in unserem Smartphone-Special "Wer zahlt bei Wasserschäden?"

Werbung von Samsung in Australien: So sollte man es lieber nicht machen

© Samsung

Irreführende Werbung: Dieses Beispiel führt die ACCC in ihrer Klage an.

Sony war einer der ersten Hersteller, der massiv auf wasserfeste Smartphones gesetzt hatte. Hier war man Trendsetter, was vor allem dem Umstand geschuldet ist, dass das Smartphone im technikverrückten Japan auch unter der Dusche nicht aus der Hand gelegt wird. Schätzungen gehen davon aus, dass auf dem japanischen Markt bereits 2012 90 Prozent aller Smartphones wasserdicht waren. Sony war daher auch einer der ersten Hersteller, die sich mit verärgerten Kunden auseinandersetzen mussten. 2017 verlor man eine Sammelklage in den USA, die sich auf das angeblich wasserdichte Xperia Z bezog.

Seitdem halten sich die Unternehmen auffällig zurück, wenn es um die Wasserfestigkeit geht. Bei seinem neuen Flaggschiff Xperia 1 zeigt Sony das Phone "nur" mit Wasserspritzern im Regen. Allerdings scheint diese Zurückhaltung nicht für alle Länder zu gelten. In Australien scheint Samsung noch recht offensiv damit zu werben, weshalb die Australische Verbraucherschutzbehörde ACCC jetzt Klage eingereicht hat. Der Vorwurf: "...falsche und irreführende Darstellungen in der Werbung bezüglich der Wasserbeständigkeit verschiedener Galaxy-Smartphones."  Die Reklamefotos, die die ACCC in ihrer Klageschrift anführt, zeigen, wie die Phones im Meer oder im Pool benutzt werden. Die Verbraucherschützer weisen völlig zu recht darauf hin, dass man diese Szenarien unbedingt vermeiden sollte. 

Samsung hat die Vorwürfe bereits zurück gewiesen. Man habe australisches Recht eingehalten und sei allen Gewährleistungsansprüchen nachgekommen, ließ das Unternehmen verlauten. Nun drohen Bußgelder in Höhe von mehreren Millionen Dollar.

Mehr zum Thema

android 9 p update liste
Android P: Update-Liste

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.
Android 10 Q Update Liste
Android Q: Update-Liste

Welche Smartphones von Samsung, Huawei und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 10? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste klärt auf.
Samsung Galaxy S10 und S10+
Update für Samsungs Fingerabdruck-Sensor

Ein wichtiges Update für Samsungs Galaxy S10 (Plus) erhöht die Sicherheit der In-Display-Fingerabdrucks-Sensoren. Wir haben alle wichtigen Infos zum…
Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+
Mit und ohne Vertrag

Sie wollen ein Galaxy Note 10 (Plus) mit oder ohne Vertrag kaufen? Neben Angeboten zeigen wir, was Sie bei ersten Schnäppchen beachten sollten.
Samsung Galaxy A30s und A50s
Samsung-Smartphones

Samsung hat die Mittelklasse-Smartphones Galaxy A50s und Galaxy A30s vorgestellt. Was unterscheidet die Neuheiten von ihren Vorgängern?
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.