Alexa, Google und Co.

Die besten Smartspeaker-Deals zum Black Friday 2020

Wo gibt es die günstigsten vernetzten Lautsprecher zum Black Friday? Wir geben einen Überblick über die lukrativsten Schnäppchen-Angebote im Netz.

© metamorworks / Shutterstock.com

Smartspeaker sind in - und in der Black-Friday-Week auch stark reduziert.

Wenn man schon zuhause bleiben soll, dann sollte man es sich wenigstens so angenehm wie möglich machen. Es gibt also keinen besseren Zeitpunkt, sich an das Thema Smart Home zu wagen und die Vorteile der Heimvernetzung zu nutzen. Der bequemste Einstieg sind Smartspeaker, die sich per Sprache steuern lassen: Die Einrichtung ist kinderleicht, der Nutzen sofort sicht- und vor allem hörbar. Ob Musik genießen, aktuelle Nachrichten abrufen oder das Licht einschalten - bequemer als auf Zuruf geht es nicht. Und digitale Gesprächspartner haben einen weiteren Vorteil: Sie fallen nicht unter die Kontaktbeschränkungen.

Um sich einen Smartspeaker ins Haus zu holen, gibt es also keinen besseren Zeitpunkt als jetzt. Zumal es zum Black Friday eine ganze Reihe von Schnäppchen zu entdecken gibt. Wir haben die Angebote aufgespürt und nach Hersteller sortiert. Wir sagen Ihnen auch, wo es sich wirklich lohnt und wo es sich eher um eine Mogelpackung handelt. (Noch ein kleiner Hinweis: Die genannten Originalpreise beziehen sich auf den regulären Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent.)

Amazon

Bei Black Friday denkt man sofort an Amazon. Und der Versandhändler ist gleichzeitig auch der umtriebigste Hersteller vernetzter Lautsprecher mit Sprachsteuerung. Amazons Alexa ist zudem der ausgereifteste Sprachassistent im vernetzten Heim. Der Hersteller startet immer wieder Rabattaktionen für seine Echo-Armada und so verwundert es nicht, dass es auch in der Black-Friday-Woche zum Teil saftige Rabatte gibt. Die Aktionsangebote gelten bis einschließlich Montag, den 30. November 2020. Interessanterweise umfassen sie auch die neuen Echo- und Echo-Dot-Modelle der vierten Generation, die kürzlich erst auf den Markt gekommen sind und im connect-Test jeweils ein „sehr gut“ erhalten haben. Noch mehr Rabatt gewährt der Hersteller auf das ebenfalls empfehlenswerte Vorgängermodell des Echo Dot. Und neben den reinen Lautsprechern sind auch Smartspeaker mit Display Teil der Aktion.

Darüber hinaus gewährt Amazon im eigenen Webshop zum Teil massive Rabatte für Produkt-Bundles, bei denen Echo-Geräte mit anderen Smart-Home-Komponenten wie vernetzten Lampen und Steckdosen kombiniert verkauft werden. Die anderen Echo-Modelle sind teilweise ebenfalls im Preis reduziert, das hat aber nichts mit der Black-Friday-Aktion zu tun. Beispielsweise wird der soundstarke Echo Studio für 175,45 Euro angeboten, regulär kostet er 200 Euro.

Google

Der größte Gegenspieler von Amazon sowohl bei digitalen Sprachassistenten als auch bei dazu passenden Smartspeakern ist der Suchmaschinengigant. Wobei das Angebot von Google insgesamt deutlich bescheidener ist, und auch die Angebote zum Black Friday sind weniger spektakulär. Rabatte gibt es nur für das kleinste und das größte Modell. Der neue Standard-Smartspeaker Google Nest Audio (regulär 100 Euro) wird nicht reduziert angeboten; das gilt auch für Googles Lautsprecher mit Display, den Nest Hub (der allerdings generell bereits deutlich günstiger ist als zum Veröffentlichungszeitpunkt, konkret heißt das 87,72 Euro statt 129).

  • Google Nest Mini: regulärer Preis 60 Euro, Aktionspreis 39,51 Euro, Ersparnis 34,2%
  • Google Home Max: regulärer Preis 299 Euro, Aktionspreis 239,46 Euro (entspricht aber ohnehin dem aktuellen Straßenpreis), Ersparnis 20,0%

Apple

In der Apple-Welt dreht sich im Smart-Home-Bereich alles um das Homekit-System. Und der erste Ansprechpartner, der nicht nur vernetzte Geräte steuert, sondern auch coole Musik spielt, ist der Homepod. Dieser kostet regulär 320,70 Euro, ist in diversen Onlineshops aber bereits für rund 300 Euro zu haben.

Beim aktuellen „Apple Shopping Event“, das vom 27. bis 30. November 2020 vonstatten geht, kann man aber noch deutlich mehr sparen, zumindest indirekt: Denn im Rahmen der Black-Friday-Aktion kostet der Homepod zwar den regulären Preis, man bekommt aber zusätzlich eine iTunes-Geschenkkarte im Wert von 100 Euro. Berechnet man das mit ein, ergibt sich eine Ersparnis von über 25 Prozent gegenüber dem aktuellen Straßenpreis. Übrigens: Der kleine Bruder des Homepod, der neue Homepod Mini (Kostenpunkt 99 Euro) ist nicht Teil der Aktion.

  • Apple HomePod: regulärer Preis 320,70 Euro, Aktion: 100 Euro iTunes Geschenkkarte, rechnerische Ersparnis 31,2%

Sonos

Der Multiroom-Spezialist Sonos baut nicht nur hochwertige Lautsprechersysteme, er ist auch der bislang einzige Anbieter von Smartspeakern, die mit Alexa und dem Google Assistant kommunizieren können - wenn auch nicht parallel. Wer sich eine der klangstarken Boxen der Kalifornier zulegen möchte, sollte jetzt zuschlagen, denn Sonos hat vom 26. bis zum 30. November 2020 ein paar interessante Cyber-Week-Angebote im Köcher.

  • Stationärer Smartspeaker Sonos One: regulärer Preis 229 Euro, Aktionspreis 179 Euro, Ersparnis 21,8%
  • Mobiler Smartspeaker Sonos Move: regulärer Preis 399 Euro, Aktionspreis 299 Euro, Ersparnis 25%
  • Subwoofer Sonos Sub: regulärer Preis 799 Euro, Aktionspreis 699 Euro, Ersparnis 12,5%
  • Smarte Soundbar Sonos Beam: regulärer Preis 449 Euro, Aktionspreis 349 Euro, Ersparnis 22,3%

Auch für das Modell Sonos One SL gewährt der Hersteller derzeit einen Rabatt von 50 Euro (er kostet 149 statt 199 Euro), allerdings handelt es sich dabei genau genommen um keinen Smartspeaker, da er mangels Mikrofonen nicht mit seinem Besitzer spricht.

Telekom

Der Netzbetreiber ist nicht unbedingt der erste Hersteller, der einem in den Sinn kommt, wenn es um Smartspeaker geht, aber auch der Magenta-Konzern hat zwei vernetzte Lautsprecher im Programm. Diese bringen sogar eine Besonderheit mit, denn sie unterstützen nicht nur Amazons Sprachdienst Alexa, sondern reagieren auch auf den Zuruf „Hallo Magenta“, denn die Telekom hat einen eigenen digitalen Assistenten entwickelt, der vor allem für die Steuerung der hauseigenen Dienste Magenta TV und Magenta Smart Home optimiert ist und zudem als DECT-Mobilteil bei der Festnetztelefonie dient.

Im Rahmen einer Aktion, die über den Black Friday hinaus bis zum Ende des Jahres gilt, lässt sich der Smart Speaker Mini der Telekom zum Schnäppchenpreis ordern. Die kleine Box ist Bestandteil verschiedener vergünstigter Smart-Home-Sets, und wer im Smart-Home-Shop der Telekom für mindestens 50 Euro einkauft, kann den Mini-Speaker für einen einzigen Euro dazu ordern. Regulär kostet das Gerät immerhin 50 Euro. Der größere Smart Speaker der Telekom, der dauerhaft für 99 Euro angeboten wird, ist nicht Teil der Aktion.

  • Telekom Smart Speaker Mini: regulärer Preis 50 Euro, Aktionspreis 1 Euro (bei Bestellung für mindestens 50 Euro im Smart-Home-Shop), rechnerische Ersparnis 98%

Mehr zum Thema

Angebote in der Übersicht

Ob Amazon, Apple, Media Markt oder Saturn: Unsere Übersicht zum Black Friday Finale 2019 sammelt die besten Angebote am Cyber Monday.
Ebook-Reader

Zum Cyber Monday 2019erreichen einige E-Book-Reader neue Tiefpreise. Hier die besten Angebote zu allen aktuellen Tolino und Kindle-Modellen.
Angebote im Check

Zum Prime Day 2020 hat Amazon Kopfhörer und Lautsprecher von HiFi-Spezialist Bose reduziert. So viel können Sie sparen.
Amazon: Black Friday Angebote

In der Black-Friday-Woche senkt Amazon die Preise für seine Streaming-Clients: Alle Fire TV Sticks sowie der Fire TV Cube sind günstiger zu haben.
Black Friday Woche

Die True Wireless Kopfhörer Huawei FreeBuds Pro sind erst seit Oktober auf dem Markt. In der Black Week sind die Ohrstöpsel bereits 50 Euro günstiger.