Webradio-App

Audials im Test

24.1.2014 von Leif Bärler

Die Webradio-App Audials ist für iOS und Android zu haben. Grundlegende Unterschiede der beiden Varianten lassen die iOS-Version im Test blass aussehen. Die Androiden freuen sich hingegen über eine starke Vorstellung in Sachen Aufnahme.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Audials im Test
Audials im Test
© Archiv

Audials

Die Audials Internet-Radio-App des gleichnamigen Softwareherstellers ist im App- sowie Playstore kostenlos erhältlich. Wer denkt, die Entwickler legen hier Wert auf Äquivalenz, der täuscht. So unterscheiden sich die beiden Apps in diversen Kategorien grundlegend, lediglich das schlichte Design und die Bedienbarkeit waren ähnlich.

Das kostenlose Nokia Mix Radio

Vorneweg: Die iOS-Version zog im Test den Kürzeren. Diese punktet zwar mit einem großen Podcast-Angebot und einer Funktion, die aktuell gespielte Top-Hits mit Zeitangabe anzeigt, schwächelt jedoch mit der fehlenden Aufnahmefunktion oder dem nicht vorhandenen Radiowecker. Anders hier die Android-Version.

Lesen Sie außerdem:

connect App Awards 2014

App Awards - Kategorien Entertainment und Shopping &…

Fitness-Plattform

Google Fit: Zentrale Fitness-Plattform von Google

Android-Version überzeugt

Funktionen wie (Massen)-Aufnahme, automatisiertes Schneiden der Musiktitel, eine Timeshift-Funktion sowie der Export als .mp3-Datei (Audials-Software erforderlich) zählen hier zum Standardrepertoir. Wer großen Wert auf jene Funktionen legt, wird um die Audials-App für Android nicht herum kommen.

Unverständlicherweise wurde das große Podcast-Angebot lediglich auf die iOS-Version begrenzt. Somit bieten beide Apps nicht das Non plus ultra an Funktionen, gerade die Android-Version besteht den Preis-Leistungs-Test allerdings mit Bravour.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Radio.de im Test

Webradio-App

Radio.de im Test

Radio.de konzentriert sich plattformübergreifend auf das Notwendigste. Im Test ist die Webradio-App schnell in der Bedienung, schlicht im Design und…

OneTuner im Test

Webradio-App

OneTuner im Test

OneTuner schreibt das Thema "Social-Media" und Internationalität groß. Unser Test zeigt, das gerade deswegen der ein oder andere ein Problem mit der…

Radiobox im Test

Webradio-App für iOS

Radiobox im Test

Die Webradio-App Radiobox bietet eine Aufnahmefunktion, sowie Export über den eigenen Browser. Im Test bleibt der restliche Funktionsumfang allerdings…

Die Webradio-App TuneIn Radio im Test.

Webradio-App

TuneIn Radio App im Test

TuneIn Radio ist von allen von connect getesten Webradio-Apps die beste: Im Test kommt die App mit einer Vielzahl von wichtigen Funktionen daher,…

Phonostar im Test

Webradio-App

Phonostar im Test

Die Webradio-App Phonostar gibt sich Mühe, bietet für den aufgerufenen Preis von 3,56 Euro aber zu wenige Funktionen.