Testbericht

Gigaset S810 A

Neben allen wichtigen Telefoniefunktionen bietet das Gigaset S810 A mit Bluetooth und USB-Anschluss mehr als die meisten anderen Mittelklasse-DECTs. Connect hat das Telefon ausführlich gestestet.

Inhalt
  1. Gigaset S810 A
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Gigaset S810 A

© Gigaset

Gigaset S810 A
EUR 499,00

Pro

  • Bluetooth und USB
  • präzise Tasten
  • exzellenter Klang

Contra

  • durchschnittliche Ausdauer
83,8%

Beim ersten Blick auf das Gigaset S810 A fühlt sich der Kenner sofort an das Gigaset S795 erinnert. Und in der Tat basiert der Newcomer fast komplett auf dem Vorgänger. Neben einigen Firmware-Änderungen ist beim Gigaset S810 A die wichtigste Neuerung ein Feature, dessen Absenz connect beim S795 moniert hatte: den Kurzstreckenfunk Bluetooth. Denn der macht bei einem Heimtelefon durchaus Sinn: So kann man mit einem Bluetooth-Headset bequem freihändig plaudern.

Festnetztest: 8 Provider im Härtetest

Der Funkstandard erspart aber auch Tipparbeit: Mit der kostenlosten Gigaset-Software QuickSync kann man mit einem Tastendruck sein Outlook-Adressbuch vom Rechner auf das Telefon beamen. Ebenfalls positiv: Unter der Akkuabdeckung findet man einen USB-Anschluss, über den sich per Datenkabel Firmware-Updates aufspielen lassen.

Testsiegel connect gut

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel connect gut

Gigaset S810 A: Komfort in alle Lebenslagen

Auch sonst bietet das Gigaset S810 A alles, was man zum komfortablen Telefonieren braucht: ein Adressbuch, das sich 500 Kontakte mit jeweils bis zu drei Rufnummern merkt sowie den Strahlungsreduzierer Voll-Eco-Mode inklusive der Möglichkeit, die Sendeleistung manuell zu reduzieren. Lob ernten auch die Tasten: Die Drücker sind mit Metall überzogen und wirken ebenso edel wie solide, zudem arbeiten sie absolut präzise.

Gigaset S810 A: Exzellenter Klang

Hohes Lob kommt zudem aus dem Messlabor: Bei der Klangwertung konnte das S810 A sämtliche Konkurrenten hinter sich lassen. Bei der Ausdauer waren die meisten Testteilnehmer zwar einen Tick besser, doch mit dem Stehvermögen des S810 A kann man in der Praxis gut leben.

Alles in allem hat Gigaset mit dem S810 A ein fast perfektes Telefon geschaffen. Wer häufig telefoniert, sollte die 100 Euro in die Hand nehmen - und wird lange Zeit Freude am Plaudern haben.

Mehr zum Thema

Gigaset SL930A
Testbericht

78,8%
Mit dem schnurlosen DECT-Telefon Gigaset SL930A haben die Münchener ihr Touchscreen-Flaggschiff auf Android umgestellt.…
Gigaset E630A
Testbericht

83,2%
Der neue Star in der Gigaset-Mittelklasse verbindet bewährte DECT-Tugenden mit einem gegen Staub und Wasser geschützten…
Gigaset CL540A Dune - Test
DECT-Telefon mit Anrufbeantworter

82,4%
Das Gigaset CL540A sieht elegant aus und liegt gut in der Hand. Im Test zeigt das DECT-Telefon bewährte Gigaset-Technik.
Gigaset S850A Go
IP-Telefon

84,0%
Mit einer neuen Basisstation, die speziell für All-IP-Anschlüsse ausgelegt ist, bietet das Gigaset S850A Go maximalen…
Gigaset A450 CAT
IP-Telefon

Das Gigaset A450 CAT ist speziell für die Zusammenarbeit mit CAT-iq- 2.0-fähigen Routern ausgelegt. Im Test macht das IP-Telefon eine gute Figur.
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Samsung faltbares Smartphone mit Infinity Flex Display
WLAN-Türklingel mit IP-Kamera
Smart Home: Schnäppchen von Ring
Apple iOS 11
iOS 12.1 FaceTime
Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören
IP-Kamera für draußen
WLAN-Kameras: Blink-Angebote bei Amazon