Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Lautsprecher Tannoy DC 10 T
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 33,9 cm
Höhe 112,5 cm
Tiefe 32,0 cm
Gewicht: 34,5 kg
Aufstellungs-Tipp: freistehend, Hörabstand ab 3 m, normal bedämpfte Räume bis 45 m²
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL 2,7 V
Impedanz Minimum stp 2,9 Ohm
Maximallautstärke oberer Wert 106 dB
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz) 106 dB
Untere Grenzfrequenz (-3dB) 37 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 28 Hz
Bewertung  
Kurzfazit Großvolumige, routiniert verarbeitete Standbox mit Dual Concentric und reichlich Membranfläche. Tönt sehr kraftvoll, macht tierisch Laune.
Klang Absolute Spitzenklasse
Natürlichkeit 10
Feinauflösung 12
Grenzdynamik 12
Bassqualität 12
Abbildung 12
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 58
Messwerte 7
Praxis 5
Wertigkeit 7
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut - sehr gut 77
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe 6 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Die Tannoy Kingdom Royal (42000 Euro das Paar) bewies mehr Feingefühl und Raumdarstellung als die JBL K2 S 9900 (39800 Euro das Paar).
Testbericht

In der Precision 6.4 arbeitet die neueste Version von Tannoys legendärem Dual-Concentric. Im Test zeigt audio, was das für die Klangqualität bedeutet.
Standbox

Durch ein klassisches Chassis-Konzept wollten die Tannoy-Ingenieure die Definition DC10A langlebiger machen. Doch klingt die Standbox dadurch auch…
Standbox

Tannoy hat die Revolution DC6 T in einer Special Edition neu aufgelegt. Wo die Unterschiede liegen, und vor allem ob die neue Version anders klingt,…
Standbox

Tannoy hat seine legendäre Prestige-Baureihe überarbeitet und mit dem Zusatz "Gold Reference" geadelt. Das mittlere Modell heißt Kensington und rockt…