Testbericht

Vodafone 810

4.3.2008 von Florian Stein und Redaktion connect

Kennen Sie Huawei? So heißt der Hersteller des Vodafone 810. Wer jetzt den Kopf zweifelnd schief legt, dem sei gesagt: Merken Sie sich den Namen, die können was.

ca. 1:40 Min
Testbericht
  1. Vodafone 810
  2. Datenblatt
Vodafone 810
Vodafone 810
© Archiv
Opera-Mini-Browser
Der Opera-Mini-Browser tut sein Bestes, das Internet auf das kleine Display zu zaubern.
© Archiv

Was am Vodafone 810 zunächst auffällt, ist der Preis: Ohne Vertragsbindung kostet es nur 190 Euro, mit Vertrag wird daraus selbstredend der symbolische Euro. Billig ist das Vodafone-Handy also allemal, aber ist es auch gut? Beim ersten Kontakt wirkt das 810 unspektakulär: Es ist ein eher unauffälliger, kompakter Slider mit gerundeten Ecken und klassisch angeordneten Tasten. Auf den zweiten Zugriff beeindruckt aber die hervorragende Verarbeitungsqualität, nur die Slidermechanik hat etwas Spiel. Die Bedienung klappt dank dem firlefanzfreien Vodafone-Menü und den ordentlichen Drückern mit gutem Druckpunkt auf Anhieb. Das ist auch gut so, denn die Bedienungsanleitung spart sich im Index Begriffe wie "SMS" und "Kurzmitteilung" - eigentlich ein Unding. Dass Vodafone der Auftraggeber war, merkt man auch am rechten Softkey, der unwiderruflich ins Vodafone-live-Portal führt. Dieses wiederum bringt der Opera Mini-Browser zur Ansicht, der auf dem Screen allerdings etwas kleinteilig wirkt, was nicht zuletzt daran liegt, dass dessen 176?x?220 Pixel auf recht wenig Fläche verteilt sind. Doch der Opera Mini macht sicher das Beste aus den von der Hardware gebotenen Möglichkeiten - dennoch ist das Surfen auf dem 810 kein so beeindruckendes Erlebnis, dass es den permanenten live-Knopf rechtfertigen würde. Immerhin: Die Anzeige ist insgesamt gut und insbesondere bei normalen Menüfunktionen angenehm scharf und gut lesbar.

Komfortable PC-Software

Kalender
Der Kalender ist übersichtlich und mit Outlook kompatibel, verkürzt aber die Einträge.
© Archiv

Wer das 810 mittels beigelegtem Kabel an den PC anschließt, bekommt nicht den Inhalt des Handyspeichers zu sehen, sondern einen Ordner mit den Installationsdateien für den "Vodafone PC Assistant". Nach dessen Installation gestalten sich der Zugriff und die Synchronisation mit beispielsweise Outlook sehr einfach. Schade ist allerdings, dass Kalendereinträge nur sehr verkürzt übernommen werden. Mit Termininformationen wie "BMW Dr. Steinmeier..." und "Standnummer A01 in H..." ist man auf einer Messe schnell am Rande des Nervenzusammenbruchs. Doch das günstige 810 will ja auch kein Handy für Businesskasper sein. Erfreulich ist dagegen die mögliche Speicherkapazität: Vodafone gibt an, dass das Handy maximal 2 Gigabyte große MicroSD-Karten verdaut, das 810 also nicht SDHC-fähig sei. Doch im Test las es auch eine 4-GB-MicroSD klaglos. Bei den Messwerten fallen die guten Audauerwerte auf, weniger begeistert der nur mäßig effektive Sende-Empfangsteil. Doch ein connect-Strahlungsfaktor von 3,14 kann sich dennoch sehen lassen - und da das Vodafone-Netz bestens ausgebaut ist, sollten Empfangsprobleme die absolute Ausnahme bleiben.

Vodafone 810

Vodafone 810
Hersteller Vodafone
Preis 190.00 €
Wertung 370.0 Punkte
Testverfahren 0.9

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Vodafone 710

Jetzt mischt auch Netzbetreiebr Vodafone im Handy-Geschäft mit - das Modell 710 bietet für wenig Geld viel Ausstattung inklsuive UMTS.

Smartphone mit kaputtem Display

Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Vergleich: Welche Smartphone-Versicherung ist die richtige?

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?

Beliebte Prepaid-Handys

Kaufberatung

Prepaid-Handys: Günstige Pakete

Selber Guthaben aufladen statt langer Vertragslaufzeiten: Wir stellen die aktuelle zehn beliebtesten Prepaid-Handys vor.

Vodafone Smart 4 Max - Phablet

Testbericht

Vodafone Smart 4 max im Test

86,6%

Mit dem LTE-Phablet Smart 4 max bietet Vodafone mal wieder ein Gerät unter eigener Flagge. Das ist zwar günstig, erweist sich im Test aber beileibe…

Vodafone Smart Prime 6

Smartphone

Vodafone Smart Prime 6 im Test

Vodafone-Smartphones bieten gute Leistungen zum kleinen Preis? Allerdings. Das neue Smart Prime 6 ist der beste Beweis dafür.