Tablet-Vorschau

Diese Tablets kommen in Kürze

28.3.2013 von Udo Klein

Zuschlagen oder noch warten? Unsere Vorschau zeigt, welche Tablets in den nächsten Wochen auf den Markt kommen. Drei Preisknaller stellen wir Ihnen im Detail vor.

ca. 2:25 Min
Vergleich
Note 8.0, Fonepad, Mediapad 10, Edge
Note 8.0, Fonepad, Mediapad 10, Edge
© Hersteller

Erste Tablet-Modelle für 2013 waren bereits Anfang des Jahres bekannt. Auf dem Mobile World Congress und der CeBIT wurden weitere vorgestellt. 

Asus, Archos, Lenovo, HP, Huawei, LG, Samsung, Sony und Microsoft haben Tablets für die nächsten Wochen und Monate in petto. Nach wie vor bedeckt halten sich Acer, HTC und Motorola. Die Gerüchteküche brodelt allerdings: Gemunkelt wird von einem Motorola X-Tablet, von Windows-RT-Tablets aus dem Hause HTC sowie von weiteren günstigen Acer-Modellen mit 8- und 10-Zoll-Display.

Smartphone- und Handy-Vorschau

Andere Hersteller spezialisieren sich bereits jetzt auf die Nischen des boomenden Tablet-Marktes: Das Razer Edge mit Gamepad-Zubehör nimmt Spieler ins Visier, Panasonic und Microsoft bedienen mit Ihren vorgestellten Modellen vor allem die Business-Nutzer. Sonys Tablet Z will auch in staubigem und feuchtem Umfeld einsatzbereit bleiben.

Alle angekündigten Modelle der großen Hersteller finden Sie in der Bildergalerie. Drei preislich sehr attraktive Geräte stellen wir Ihnen weiter unten vor.

Bildergalerie

Asus Fonepad

Tablets

Galerie: Tablet-Vorschau

Diese Tablets kommen in den nächsten Wochen auf den Markt.

Unser Preistipp: HP Slate 7

Vorsicht, Kampfpreis! Gerade einmal 150 Euro will HP für sein Slate 7. Da kann nicht viel drin stecken, werden Sie sagen. Weit gefehlt: Das Display des Slate besitzt eine Auflösung von 1026 x 600 Pixel, ein akzeptabler Wert, genau so wie die 8 GB Speicher, die zudem erweiterbar sind. Micro-USB- und Kopfhörereingang sind ebenfalls mit von der Partie.

Der Dual-Core-Prozessor (ARM Cortex A9) ist mit 1,6 GHz getaktet, die beiden Cams lösen Bilder mit 3 und 0,3 Megapixel auf. WiFi und Android 4.1 runden die Ausstattung ab. Als besonderes Extra bringt das Slate 7 optimierten Sound von Beats Audio.

Bei der Software ist das HP-Tablet voll auf Google ausgerichtet: Dienste wie Gmail, Google Now oder Google Drive sind von Haus aus dabei. Das Slate 7 soll ab Mitte Mai erhältlich sein.

HP Slate 7
HP Slate 7
© HP

Alternative zum Preistipp: Asus FonePad

Nicht ganz so günstig, aber dafür auch in einigen wichtigen Punkten besser ausgestattet: Das Display des FonePad zeigt Diagonal auch nicht mehr als 7 Zoll an, bringt aber eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel, um einiges mehr als das HP Slate 7.

Asus Fonepad im Test

Wie der Name verrät, ist eine HSPA-Mobilfunkeinheit integriert, außerdem doppelt so viel Speicher wie beim Slate 7: 16 GB (erweiterbar per microSD). Die Kamera hingegen löst Bilder nur mit 1,2 Megapixel auf. Für Power sorgen ein Intel-Prozessor Atom Z2420 mit 1,2-GHz-Taktung, der starke Akku mit 4270 mAh und 1 GB Arbeitsspeicher. Installiert ist das Betriebssystem Android 4.1.

Das FonePad sollte diesen Monat in die Läden kommen. Bei den Online-Händlern werden derzeit aber noch nicht einmal Vorbestellungen entgegen genommen. Richten Sie sich auf einige Wochen Wartezeit ein!

Asus Fonepad
Asus Fonepad
© Asus

Günstige iPad-Alternative: Archos 97 Platinum HD

Was das iPad kann, das können wir auch, nur viel günstiger: Das ist die Grundidee hinter dem Archos 97 Platinum HD mit Android 4.1.

Wie das Apple-Vorbild bietet sein 9,7-Zoll-Display (IPS) eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Die übrige Ausstattung ist vielversprechend: Quad-Core-Prozessor mit 1-GHz-Taktung, Achtkern-GPU und 2GB Arbeitsspeicher. Am internen Speicher hat Archos gespart: Es sind nur 8 GB integriert, der Speicher ist aber per microSD-Slot aufstockbar.

Mehr Informationen zum Archos Platinum 97 HD

Auf das nur 300 Euro teure Archos 97 Platinum HD müssen Sie nicht mehr lange warten: Einige Online-Händler nennen Mitte April als Liefertermin.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPad 3, Galaxy Note 10.1

Tablet-Duell

iPad 3 gegen Samsung Galaxy Note 10.1

Sie stehen gemeinsam an der Spitze der Tablet-Bestenliste und doch hat jedes seine ganz eigenen Stärken: Wir haben Apples iPad 3 und das Samsung…

Tablets

Tablet-Markt

Apple bleibt klar die Nummer 1

Der Markt für Tablets ist im vierten Quartal 2012 um 75 Prozent gewachsen. Apple ist mit seinen iPads klar die Nummer 1, verliert aber Marktanteile.…

MWC 2013

Vorschau

MWC 2013: Das zeigen Samsung, HTC & Co.

Was enthüllen Samsung, HTC, Nokia und Co. auf dem MWC 2013? Wir verraten, welche Smartphones auf dem Mobile World Congress zu sehen sein werden.

Media Markt, Schnäppchen-Check

Schnäppchen-Check

Lumia 800, iPad 4 und Surface bei Media Markt

Media Markt verkauft das Samsung Galaxy Ace, Nokia Lumia 800, Apple iPad 4 und Microsoft Surface RT im Aktionsprogramm. Wir haben die Angebote mal…

Tablets bis 8 Zoll

Vergleich und Empfehlungen

Gute Tablets mit Display-Größe von 7 bis 8 Zoll

Tablets mit 7 oder 8 Zoll großen Bildschirmen sind leichtes Gepäck und wirklich praktisch. Wir stellen Ihnen die zehn besten Tablets bis 8 Zoll vor.