Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Vergleichstest Vollverstärker Cayin A 100 T, Unison Unico 100

Mit dem Konzept "Röhre im Quadrat" strebt ein Cayin-Amp nach oben, ein neuer Unison setzt auf Röhre plus bodenständige Halbleiterkraft. Was hört sich besser an?

© Archiv

Vergleichstest Vollverstärker Cayin A 100 T, Unison Unico 100

Um sich für die neuen Vollverstärker von Cayin und Unsion interessieren zu können, bedarf es keiner langen Seelenschau. Die so dicken wie fein gezeichneten Frontplatten und die aus dem Vollen gedrehten Knöpfe der Halbzentner-Gewichte sehen schon von Weitem nach gediegenem High End aus.

Mehr zum Thema

Vergleichstest

Vier höchst unterschiedliche High-End-Vollverstärker hat stereoplay auf Klang und Funktionalität untersucht. Welcher besitzt das Zeug zum neuen…
Vergleichstest

Nach der Vollendung seiner Haupt-HiFi-Anlage darf der High-Ender an einen Nebenhörplatz mit einem dieser kleinen Röhren-Amps denken - und unter…
Vergleichstest

Nach Jahren des Probierens steigt der erfahrene High-Ender zumeist auf Class-A-Verstärker um. Führen diese - mehr oder minder stets unter Volldampf -…
Top 5 der Redaktion

Wer die ersten audiophilen Schritte wagt, muss sich unweigerlich Gedanken über einen geeigneten Verstärker machen. Wir stellen gute und günstige…
Röhrenverstärker

Von ihrer Sorte gibt es nur wenige: Zwei Amps eifern mit 2A3-Ur-Röhren im Gegentakt der Urform des HiFi-Verstärkers nach. Wie das klingt, verrät unser…