Testbericht

Edifier S530D im Test

Das Edifier S530D (230 Euro) ist ein sehr anspringendes, voll klingendes Set mit kräftigem Bass, unendlich Dynamik und eignet sich besonders für Filme und Computer-Spiele.

Edifier S530D

© Archiv

Edifier S530D
Jetzt kaufen
EUR 234,80

Pro

  • Sehr anspringendes, voll klingendes Set
  • Kräftiger Bass und unendlich Dynamik; ideal für Filme und Games

Contra

  • Ermüdet bei Musik, könnte etwas sanfter spielen
Gut

Das Edifier S530D ist ein wahrlich erwachsenes PC-Boxenset. Die zwei 2-Wege-Satelliten mit großzügiger Einzoll-Kalotte und Vierzoll-Konus gehen schon fast als kleine, geschlossene Regalboxen durch und sind in sauber strukturlackiertem Holz gehalten. Liebe zum Detail offenbart die Rückseite: Die Boxen lassen sich per Haken auch an der Wand befestigen.

Der Woofer in klassischer Bassreflextechnik reicht vom Volumen her schon an kleine Heimkino-Subs heran. Mit seiner moderaten Höhe bei größerer Tiefe lässt er sich unter den allermeisten Schreibtischen aber noch unkompliziert platzieren und darf sogar direkt unter Schubladen oder Regalböden Platz nehmen.

Edifier S530D

© Archiv

Die Rückseite der Satelliten erlauben eine Aufhängung an der Wand - dank geschlossenem Volumen ist das auch akustisch kein Problem. Die Kabelbedienung braucht Platz auf dem Schreibtisch, bietet aber Display und großen Regler. Via Infrarot wird es etwas fummeliger.

Zum Edifier S530D-Set gehören gleich zwei Fernbedienungen, eine Kabelfernbedienung mit großem Display und ein kleines Infrarotmodell im Scheckkartenformat. Auf beiden lässt sich die Eingangsquelle wählen - neben zwei analogen Eingängen akzeptiert das S530D auch zwei Digitalquellen, etwa einen Sat-Receiver; benötigt für die digitale Belieferung vom PC allerdings eine Soundkarte mit SP/DIF-Ausgang.

Zusätzlich lassen sich die Lautstärke sowie Höhen und Bässe regeln, außerdem kann der Pegel des Subwoofers in Stufen an die Aufstellung angepasst werden. Das ist in der Praxis sehr praktisch, um einen guten Übergang zwischen Satelliten und Woofer hinzubekommen.

Mit Spaß-Technopop wie Scooters "Fire!" zeigte das Edifier den anderen Boxen sofort, wo der Hammer hängt: nämlich in einer ultradynamischen und treibenden Vorstellung, die in punkto Pegel selbst auf großen Schreibtischen kaum sinnvolle Grenzen kannte. Dazu gesellte sich ein gefühlt enorm tiefer, knackiger und harter Bass mit ausreichend Drive, der auch bei geringen Abhörpegeln bereits mächtig einheizte.

Edifier S530D

© AUDIO

Guter Tiefgang, insgesamt noch ausgewogen, aber Resonanzen zwischen 1 und 2 kHz.

Grollende Basswellen von Filmen wie "Herr der Ringe" meisterte das Set ebenso souverän wie Explosionen und Soundeffekte diverser Shooter-Games. Die Staffelung der Effekte geriet dabei so souverän, dass nur anspruchsvolle Heimkinofans wirklich ein 5.1-Set vermissen werden.

Weniger passend erschien die Performance des Edifier bei ruhiger Musik, namentlich Klassik und Folk, wo der stark nach vorne spielende Ton und die etwas verengte, wenig räumliche Stimmwiedergabe das Set kaum zum zurückgelehnten Langzeithören empfehlenswert macht.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Harbeth 7ES-3
Testbericht

Die Harbeth Compact 7ES-3 sieht auf den ersten Blick wie ein ganz klassischer, nach alte BBC-Schule gefertigter Monitor. Technisch jedoch, ist die…
Canton Kabellos
Praxistest

Das kabellose Musik-System "Your World" von Canton (500 Euro) wird durch eine kleine, unscheinbare Schnittstelle zum vielseitig einsetzbaren…
Loewe AirSpeaker
Testbericht

Mit dem AirSpeaker erobert sich Loewe ein neues Revier. Das Soundsystem ist eine drahtlose iPod-HiFi-Anlage für den stilbewussten Youngster.
Bose Soundlink Wireless Mobile
Bluetooth-Anlage

Mit dem Soundlink Wireless Mobile präsentiert Bose das bislang eleganteste mobile Soundsystem mit Bluetooth.
Linn Akurate Exakt & Akudorik
HiFi-Kette

96,1%
Volldigitaler Player-Preamp, Vierwege-Kompaktlautsprecher, Boxenständer mit Software-Updatefähigkeit und kein einziges…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.