MWC 2016 Smartphone Neuheiten

Alcatel startet Einsteiger-Serie Pop 4

Drei Einsteigermodelle bei Alcatel. Das Pop 4, Pop 4+ und Pop 4S bieten Standardfeatures, eine 5-Megapixel-Selfiekamera und 5 bis 5,5 Zoll große Displays.

News
VG Wort Pixel
Alcatel Pop 4
Alcatel Pop 4 – erstmals vorgestellt auf dem MWC 2016
© Alcatel

Alcatel hat in Barcelona drei günstige Smartphones vorgestellt, die mit einer 5-Megapixel-Selfiekamera mit Weitwinkel-Objektiv und integriertem LED-Blitz ausgestattet sind. Präsentiert wurden das Pop 4, Pop 4x und Pop 4S.

Alcatel Pop 4 mit 5-Zoll-Display

Das Alcatel Pop 4 ist das kleinste Modell des Pop-Trios. Es bietet ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel), den Quad-Core-Prozessor Snapdragon 210 (max. Taktung: 1,1 GHz) sowie 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher. Eine Speichererweiterung per MicroSD-Karte ist möglich. Das Pop 4 hat einen 2.500-mAh-Akku. Seine Hauptkamera verfügt über einen 8-Megapixel-Sensor.

Alcatel Pop 4+ bietet ein 5,5-Zoll-Display

Das Alcatel Pop 4+ bietet eine sehr ähnliche Ausstattung wie das Pop 4, jedoch ist es größer und mit einem größeren 5,5-Zoll-Bildschirm mit HD-Auflösung ausgestattet. Auch hier kommt der Snapdragon 210 zum Einsatz, dem jedoch 1,5 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Seite stehen. Der Akku des Pop 4+ bietet wie beim kleineren Schwestermodell ebenfalls eine Kapazität von 2.500 mAh. Neben der 5-Megapixel-Frontkamera ist eine 8-Megapixel-Hauptkamera vorhanden.

Alcatel Pop 4S mit Octa-Core-CPU

Das Alcatel Pop 4S ist das Spitzenmodell der Pop-Serie. Sein 5,5-Zoll-Display bietet eine Full-HD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel). Der Mediatek Octa-Core-Prozessor Helio P10 ist eingebaut (Taktung: 4 Kerne mit 1,8 GHz, 4 Kerne mit 1 GHz), ebenso 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD-Karte). Die Hauptkamera besitzt einen 13-Megapixel-Sensor und einen Dual-Ton-LED-Blitz. Die Frontkamera ist mit einem 5-Megapixel-Sensor und einem LED-Blitz ausgerüstet.

Bislang sind weder die geplanten Verkaufspreise noch die Liefertermine für Deutschland bekannt.

22.2.2016 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Alcatel 3V und 3X

MWC 2018

Alcatel 3 Serie: Drei neue Smartphones unter 200 Euro

Auf dem MWC präsentiert Alcatel drei Modelle der 3er-Serie mit günstigen Preisen und 18:9-Display. Mit zur Ausstattung gehört auch Android 8.

Alcatel 5

MWC 2018

Alcatel 5: Alcatel zeigt neues Mittelklasse-Smartphone

Das Alcatel 5 wartet mit 18:9-Display, Unibody-Gehäuse und Weitwinkel-Objektiv auf. Die Preisempfehlung des Mittelklasse-Smartphones liegt bei 230…

Xiaomi Mi 9

Alles zu Daten, Preis und Deutschland-Release

Xiaomi Mi 9 mit Triple-Kamera und 48-MP-Sensor vorgestellt

Snapdragon 855, bis zu 12 GB RAM und eine 48-MP-Kamera mit neuem Sony-Sensor: Mit dieser Highend-Technik trumpft das neu vorgestellte Xiaomi Mi 9 auf.

TCL

MWC 2019

TCL will das Falt-Smartphone in den Massenmarkt bringen

Der chinesische Elektronikriese TCL arbeitet mit seiner Smartphone-Marke Alcatel an günstigen Faltmodellen für Jedermann. Wann kommen sie?

ZTE Blade V40 ProAktion Overlay

MWC 2022

ZTE stellt neue Blade-V40-Serie mit vier Modellen vor

ZTE hat vier Smartphones der neuen Blade-V40-Serie vorgestellt. Wir zeigen alle Details zu technischen Daten, Preis und Release.