Sicherheitsmeldung

Apple: 1,6 Millionen Apps wurden an Betrugsversuchen gehindert

Apple hat neue Zahlen für den App Store veröffentlicht. Dabei geht es um die Sicherheit bei betrügerischen Vorgängen der Apps.

News
Apple Event März 2022
Apple veröffentlicht Zahlen für die Sicherheit im App Store
© Apple

Apple hat neue Zahlen für den App Store veröffentlicht. Dabei informiert der Hersteller in einem Beitrag im Newsroom über die Sicherheit bei Apps. Demnach soll im Jahr 2021 verhindert worden sein, dass betrügerische Transaktionen in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro durchgeführt wurden. Außerdem habe Apple über 1,6 Millionen Apps und Updates daran gehindert, Nutzer mit falschen Angaben für die Anwendungen zu betrügen. Dabei geht es unter anderem auch um In-App-Zahlungen.

Weiter heißt es, dass etwa 343.000 Apps vom Review-Team abgelehnt wurden, da diese fälschlich mit erfassten Daten umgegangen sein sollen. Apple weist in der Meldung darauf hin, dass die Verantwortlichen kontinuierlich an einer Verbesserung im App Store bezüglich der Sicherheit arbeiten. Dabei wird nicht nur auf automatisierte Prozesse geachtet, sondern eben auch auf die menschliche Unterstützung durch Review-Teams.

2.6.2022 von Jessica Oldenburger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Fortnite dunkles Theme

Darum gibt es im Streit

Apple und Google werfen Fortnite aus dem App Store

Fortnite ist weder in Apples App-Store noch im Play Store von Google zu finden. Die beliebte Spiele-App wurde entfernt. Darum eskaliert der Streit.

Fortnite Chapter 2, Season 3

Neue Entwicklung im Fortnite-Konflikt

Apple erleidet Schlappe in Fortnite-Affäre

Neue Entwicklungen im Fortnite-Konflikt: Eine Richterin setzt dem Vorgehen von Apple jetzt teilweise ein Ende.

Apple App Store

Ab Oktober

Apple erhöht Preise im App Store

Die Preise für Apps und In-App-Käufe in Apples App Store werden im Oktober steigen. Apple hat nun die neuen Preisstufen bekannt gegeben.

Apple iOS 16

iPhone-Update

iOS 16.0.2: Apple behebt erste Fehler in iOS 16

Apple liefert das erste Update für iOS 16. Mit iOS 16.0.2 werden einige Fehler behoben, darunter die Kamera-Probleme beim iPhone 14 Pro.

Apple iPad Pro 2021

iPad und MacBook

Gibt es doch kein Apple-Event im Oktober?

Es wird noch für dieses Jahr weitere Hardware von Apple erwartet. Möglicherweise gibt es für iPad, Macbook und Co. aber kein eigenes Event mehr.