Apple Sicherheitsupdate

iOS 10.3.2 und macOS 10.12.5 schließen Sicherheitslücken

Mehr Sicherheit kommt auf Apple-Geräte mit den aktuellen Updates für iOS und macOS. Das sind die wichtigsten Fakten zu den Sicherheitsupdates.

iOS 10

© Apple

Apple hat Updates für iOS 10 und macOS 10.12 veröffentlicht.

Apple veröffentlicht iOS 10.3.2 und macOS 10.12.5. Mit den Updates der beiden Apple-Betriebssysteme kommen auch Security-Patches und Bug-Fixes. Auch Updates auf TVOS 10.2.1 und WatchOS 3.2.2 wurden veröffentlicht. Damit erhalten iPhones, Mac-Computer, Apple-TVs und die Apple Watch Sicherheitsupdates. Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Sicherheitsupdates für iOS 10.3.2

Die Updates sind verfügbar ab dem iPhone 5, iPads der vierten Generation und dem iPod Touch der sechsten Generation. Sicherheits-Patches betreffen bei iOS 10.3.2 unter anderem potenzielle Sicherheitslücken bei iBooks, über die Fremdeinwirkung von außen erzielt werden könnte. Auch im Kernel und bei SQLite wurden Lücken gestopft. Im Webkit von iOS wurden zudem einige Lücken gefunden, auch hier kann potenziell Schaden durch fremd eingespielten Code entstehen. Die Details können Sie auf der Support-Seite​ von Apple nachlesen.

Lesetipp: Sicherheitslücke in WhatsApp erlaubt Auslesen von Daten

Sicherheitsupdates für macOS Sierra 10.12.5

​Das Mac-Sicherheitsupdate ist für Geräte verfügbar, auf denen macOS Sierra 10.12.4 läuft. Auch hier fanden sich vermehrt Sicherheitslücken bei iBooks, im Kernel und bei SQLite. Dort entdeckte Möglichkeiten, unbefugt Schadcode auszuführen, wurden mit dem Sicherheitsupdate nun verhindert. Auch für die älteren Betriebssysteme El Capitan und Yosemite hat Apple die Security-Updates 2017-002 El Capitan und 2017-002 Yosemite veröffentlicht. Die Details gibt es ebenfalls auf Apples Support-Seite.

​Auch Safari 10.1.1 hat Sicherheitsupdates erhalten. Diese sind verfügbar für OS X Yosemite 10.10.5, OS X El Capitan 10.11.6 und macOS Sierra 10.12.5. Hier wurden viele Fixes im WebKit unternommen, um Fremdzugriff zu verhindern. Auch hier haben Sie die Möglichkeit alle Fixes im Überblick​ anzuschauen.

Mehr zum Thema

Apple Siri
Firmware-Update

Das neue iOS-Update beinhaltet Bugfixes und schließt Sicherheitslücken. Wir haben die Änderungen in iOS 10.2.1 für Sie zusammengefasst.
iPhone 7 Plus, iPhone 6S, iPhone 5S, iPhone 4S
iOS-Sicherheitsupdate

Apple hat mit einem Sicherheitsupdate für iOS 10.3.3 einige kritische Sicherheitslücken gestopft, darunter eine Schwachstelle im WLAN.
iPad iPhone
iOS 11.2.2 und macOS 10.13.2

Seit Montagabend gibt es Patches für Spectre auf iPhone, iPad und Mac, doch leider gilt dies nicht für alle Geräte. Mehr dazu lesen Sie hier.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
chaiOS trifft Apple-Hardware

Erneut ist ein Link aufgetaucht, dessen Versand und Empfang auf iOS- und macOS-Geräten Probleme verursacht - vom App-Absturz bis zur Neustartschleife.
Apple iPhone 8 (Plus) Back
Sicherheits-Updates

iOS-Updates kommen am schnellsten und in kürzeren Abständen. Außerdem dauert der Support länger. Android liegt mit seinen Updates weit dahinter.
Alle Testberichte
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Sonoro Stream One-box
One-Box-System
Die Sonoro Stream fällt durch Design und Ausstattung auf. Kann das kleine One-Box-System im Test auch mit seinem Klang überzeugen?
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.