iPhone-8-Gerüchte

iPhone 8: 4K-Videos in 60fps mit FaceTime- und Rückkamera?

Apples iPhone 8 könnte Videos in 4K und 60fps aufnehmen. Anscheinend ist auch ein smartes Kamera-Feature geplant, wie Codezeilen in iOS 11 verraten.

iphone 8 4K 60fps Videos iOS 11 Firmware homepod

© iHelp BR / Filipe Espósito

Der von iHelp BR entdeckte Code in iOS 11 gibt Hinweise darauf, dass die FaceTime- und Rückkamera des iPhone 8 Videos mit 4K-Videos in 60fps aufnehmen könnte.

Der letzte Leak zum iPhone 8 ist noch nicht lange her und dabei geht dieser wohl auf Apples eigene Kappe. Der Konzern verschickte anscheinend ausversehen ein Firmware-Update für den HomePod, durch das das Display-Design und die Gesichtserkennung des iPhone 8 vermeintlich bestätigt wurden. Nun deutet abermals eine Code-Zeile auf ein Feature des iPhone 8 hin.

iPhone-8-Kameras mit 4K-Videos in 60fps?

Die Seite iHelp BR hat anscheinend in den Codes der von Apple veröffentlichten iOS-11-Version neue Hinweise auf die Kamera des iPhone 8 gefunden. Demnach soll Apples neues Flaggschiff Videos in 4K mit 60 Bildern in der Sekunde (fps) aufnehmen können. Folgende Code-Zeile in dem von iHelp BR geteilten Screenshot (siehe Bild oben) soll bestätigen, dass die Hauptkamera hochauflösende 4K Videos in einer schnellen Bildrate aufnehmen können soll: [CAMCaptureCapabilities isBack4k60VideoSupported]

In der darauffolgenden Zeile iOS-11-Code steht „Front“ anstatt „Back“. Es wäre somit möglich, dass sogar die Frontkamera des iPhone 8 die gleiche Auflösung und Bildrate bekommen könnte, wie die Hauptkamera. Das jetzige iPhone 7 ist zwar auch in der Lage, mit der Rückkamera 4K-Videos aufzunehmen, jedoch nur in einer niedrigeren Bildrate von 30fps. Die FaceTime-Kamera schafft bislang nur Full-HD-Videos. 4K würde gegenüber Full HD eine vierfach höhere Auflösung bedeuten.

Lesetipp: Apples Quartals-Prognose: Kommt das iPhone 8 doch pünktlich?

Bekommt das iPhone 8 eine smarte Kamera mit Szenenerkennung?

Neben dem Code für die potentielle 4K-Video-Funktion, wurde in iOS 11 auch ein Feature namens "Smartcam" entdeckt. Wie Guilherme Rambo unter @_inside auf Twitter bekannt gab, könnte die Kamera des iPhone 8 eine Szenenerkennung erhalten. Damit könnte das neue Apple-Smartphone automatisch die Kameraeinstellungen wie Belichtung oder Verschlusszeit an die vorliegende Szene anpassen. In einem von @_inside geteilten Screenshot des Codes sind Beispiele wie Sonnenaufgang, Schnee oder Sport zu sehen.  

Mehr zum Thema

iPhone 8 Dummies Farben
Apple-Smartphone

Bald schon kommen iPhone 8 sowie iPhone 7s und 7s Plus auf den Markt. Inzwischen gibt es auch einen Anhaltspunkt zum Preis des neuen iPhones.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
chaiOS trifft Apple-Hardware

Erneut ist ein Link aufgetaucht, dessen Versand und Empfang auf iOS- und macOS-Geräten Probleme verursacht - vom App-Absturz bis zur Neustartschleife.
Screenshot: Apple iOS 9 Preview
Quellcode-Leak

Ein Teil des Quellcodes von iOS 9 ist ins Netz gelangt. Ernstzunehmende Sicherheitslücke für iPhone und Co.? Was sagt Apple zum Leak?
Apple iPhone X
Datenschutz

Siri liest private Nachrichten aus WhatsApp und dem Facebook-Messenger vor, selbst wenn das Gerät gesperrt ist. Schuld ist wohl ein iOS-Bug.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
iOS-Update

Das Update auf iOS 11.3.1 schließt einige Sicherheitslücken und behebt Probleme beim iPhone 8, die beim Display-Tausch auftreten konnten.
Alle Testberichte
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Sonoro Stream One-box
One-Box-System
Die Sonoro Stream fällt durch Design und Ausstattung auf. Kann das kleine One-Box-System im Test auch mit seinem Klang überzeugen?
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.