iPhone-8-Gerüchte

Apples Quartals-Prognose: Kommt das iPhone 8 doch pünktlich?

Apple hat seine aktuellen Quartalszahlen bekannt geben. Dabei macht die Prognose fürs nächste Quartal Hoffnung auf einen pünktlichen Release des iPhone 8.

News
VG Wort Pixel
iPhone 7 Plus Kamera
Apples gute Prognose für das nächste Quartal gibt Hinweise darauf, dass das iPhone 8 pünklich im September kommt.
© connect

Apple-Chef Tim Cook hat die Finanzentwicklung des Konzerns für das dritte Quartal 2017 bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr legt Apple beim Umsatz um 7,2 Prozent auf 45 Milliarden US-Dollar zu. Auch der Nettogewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um fast 12 Prozent auf knapp 9 Milliarden US-Dollar an.

Verkäufe beim iPhone rückläufig

Apple fährt vor allem bei den iPad- und Mac-Verkäufen ein Umsatzplus ein. Das iPhone bleibt zwar vor dem iPad das Produkt mit dem höchsten Umsatz, dennoch hat es Apple hier mit sinkenden Verkaufszahlen zu tun. Im Vergleich zum vorherigen Quartal hat der Konzern aus Cupertino fast 10.000 iPhones weniger verkauft.

iPhone 8 nun doch im September?

Es wurde bereits viel über den Release des iPhone 8 spekuliert. Die letzten Gerüchte ließen die Hoffnungen auf einen pünktlichen Marktstart schwinden. Zuletzt hieß es, das iPhone 8 könne möglicherweise erst im Oktober oder November auf den Markt kommen.

Laut der Seite Techradar könnte nun die von Apple angegebene Umsatzprognose für das folgende Quartal Entwarung geben. Der Konzern rechnet in der Zeitspanne von Anfang Juli bis Ende September anscheinend mit einem starken Umsatz. Dem Bericht von Techradar zufolge könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass sich der Release des iPhone 8 doch nicht verzögert.

Die gute Prognose könnte jedoch auch auf den Release der ebenfalls erwarteten Modelle iPhone 7s und iPhone 7s Plus hindeuten, die vorrausichtlich pünktlich im September auf den Markt kommen. Komplett kann man eine Verspätung des Premium-iPhone also noch nicht ausschließen. Alle drei neuen Apple-Smartphones werden voraussichtlich Anfang September enthüllt.

iPhone-Daten sicher löschen

Quelle: connect
Vor dem Verkauf eines gebrauchten iPhone sollten Sie die gespeicherten Daten löschen. So funktioniert es mit Sicherheit.

2.8.2017 von Lennart Holtkemper

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone 6 und iPhone 6 Plus

iPhone 6, iPad Air 2 & Co.

iOS 8 und iOS 8.1 - Pangu Jailbreak für Mac OS X als…

Pangu ist der erste Jailbreak für iOS 8.0 und 8.1. Inzwischen gibt es Downloads für Mac OS X und Windows. iOS 8.1.1 macht diesen Jailbreak bald…

iPhone 5

iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.1.1 - erster Jailbreak vorgestellt

iOS 8.1.1 schließt Löcher, die der Pangu-Jailbreak ausnutzte. Jetzt hat ein Hacker einen neuen Jailbreak vorgestellt, der auch bei iOS 8.1.1…

Apple iPhone 6 Plus

Apple Quartalszahlen

Apple verkaufte 47,5 Mio iPhones

Apple hat im abgelaufenen Quartal 47,5 Millionen iPhones verkauft, 35 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch bei Umsatz und Gewinn legte Apple kräftig zu.…

Apple Store Down

Apple-Neuheiten

Apple Online Store Down: Sehen wir heute neue iPads?

Der Online-Store auf apple.com ist down. Die Gerüchteküche rechnet mit neuen iPads oder MacBooks. Auch ein neues iPhone-Modell könnte erscheinen.

IKEA Place AR-App für iOS 11

IKEAs virtueller Raumplaner

IKEA AR-App: Mit iOS 11 Möbel virtuell im Raum platzieren

IKEA nutzt Apples neues Augmented-Reality-Feature in iOS 11 für eine neue App. Mit IKEA Place platziert man Möbel vor dem Kauf virtuell im Raum.