Bayerische Medientechnik GmbH

DVB-I: Standard für Live-TV-Streaming

Video-Streaming von linearen TV-Programmen benutzerfreundlich und robust gestalten: Das ist das Ziel hinter dem neuen Standard DVB-I.

News
DVB-I Pilotprojekt Deutschland
Mit DVB-I soll Streaming von linearen TV-Programmen auf verschiedenen Geräten einfacher werden.
© Bayerische Medientechnik GmbH

Live-TV ist via Internet schon längst bekannt. Allerdings erhält man die Streams auf sehr unterschiedliche Weise: Über Plattformen wie Zattoo, von den Sendern direkt oder etwa auch über Fire-TV-Sticks von Amazon. Jedes Mal ist die Bedienung eine andere, und auch die begleitenden Services wie etwa Timeshift, Zappen oder der Programmführer variieren.

Damit möchte „DVB-I“ Schluss machen – oder die Vielfalt zumindest einschränken. Es handelt sich um ein deutsches Pilotprojekt, in dem sich Rundfunkveranstalter, Gerätehersteller, Software-Anbieter und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen haben. Erste Ergebnisse wurden jetzt auf der Internationalen Rundfunkmesse (IBC) in Amsterdam vorgestellt.

Das Ziel laut Beschreibung: DVB-I soll den Zugang zu Streaming-Inhalten von linearen TV-Programmen ermöglichen, der ebenso benutzerfreundlich und zuverlässig ist wie die herkömmliche TV-Übertragung. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören eine einheitliche Benutzeroberfläche, Streaming mit geringer Verzögerung und definierte Optionen für zusätzliche Dienste. Das „DVB-I Pilotprojekt Deutschland“ wird von 19 Organisationen und Firmen unterstützt wie etwa ARD, BMT, DVB, EBU, Dolby, ProSiebenSat 1, RTL oder Sony.

Quelle: www.bmt-online.de

13.9.2022 von Volker Straßburg

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

amazon_fire_tv-stick

Amazon Black Friday Woche

Fire-TV-Produkte im Angebot: Streaming-Dienste und Alexa für…

Amazon bietet seine Fire TV Sticks und den neuen Fire TV Cube bis zu 30 Euro billiger an. Damit wird der Fernseher smart.

ARD Tonspur Klare Sprache

Zusätzliche Tonspur

ARD weitet Angebot für „Klare Sprache“ im Fernsehen aus

Die ARD weitet das Angebot "Klare Sprache" aus. Mehr Sender bieten nun eine zusätzliche Tonspur an, auf der Sprachinhalte verständlicher aufbereitet…

Loewe iconic

TV und Soundbar

Loewe iconic: Design-TV in 55 und 65 Zoll

Loewe hat mit dem iconic einen neuen Fernseher in 55 oder 65 Zoll am Start. Er besticht durch sein Design, das TV und Soundbar kombiniert.

Bravia Core

Bravia Core

Sony: Streaming-Hits in Blu-ray-Qualität leihen und kaufen

Die Streaming-Plattform Bravia Core konnte man bisher nur mit Abo nutzen. Nun bietet Sony auch die Option, einzelne Filme zu leihen oder zu kaufen.

NFL-Logo

American Football

RTL erwirbt Super-Bowl-Rechte

RTL hat sich die Übertragungsrechte für NFL-Spiele gesichert und kann somit inj den nächsten Jahren auch den Super Bowl übertragen.