Testbericht

DVB-S-Empfänger Kathrein UFS 712

15.2.2007 von Redaktion connect und Johannes Maier

Kathreins UFS 712 für 180 Euro besitzt ein im Vergleich zu den Mitbewerbern besonders großes, das gleich noch die Auf/Ab- und den Radio/TV-Tipper trägt und als gesamte Einheit aufgeklappt werden kann.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Kathrein UFS 712
Kathrein UFS 712
© Archiv
Kathrein UFS 712
Kathrein UFS 712
© Julian Bauer

Darunter finden sich zwei Schächte für Kartenleser, was dem Besitzer die Option auf beliebige Pay-Optionen offen lässt. Bietet der UFS 712 überdies eine variable Lyp-Sync-Funktion und die bunteren On-Screen-Bedienmenüs als sein Highlight-Brüderchen UFS 702 (2/06, 120 Euro), blieb es in puncto Tondienst beim feinen Cirrus-D/A-Wandler CS 4340 und bei einem koaxialen und einem optischen Digital-Out.

Kein Wunder klangen die beiden auch sehr ähnlich. Beide agierten selbst für DVB-Tuner-Verhältnisse bemerkenswert frei und luftig, wobei ein externer Wandler dann für noch mehr Schmackes im Bass und für eine deutlich bessere Tiefenstaffelung sorgte - und insbesondere beim straighter aufgebauten UFS 702 für noch mehr Höhenlicht.

Nicht dass der Oldie den UFS 712 düpierte, zum reinen Radiohören reicht aber das preisgünstigere Highlight, das obendrein kaum weniger brillante und natürlichere Bilder ablieferte, nach wie vor allemal. Die Oberhand behielt der UFS 712 erst, als es - analog - gegen den STR 1 von Technisat ging.

Stärken:

+ Prima Klang auch über den Einbau-D/A-Wandler.

+ Auch aus der Ferne lesbare, 16-stellige Front-Anzeige.

Schwächen:

- Keine Drehantennen-Steuerung möglich.

- Radiotext-Anzeige erst nach zukünftigem Update.

Kathrein UFS 712

Kathrein UFS 712
Hersteller Kathrein
Preis 180.00 €
Wertung 47.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Technisat HD S 2

Testbericht

HDTV DVB-S Empfänger mit Festplatte Technisat HD S 2

HDTV-Tuner mit Festplattenrecorder standen bisher in den Sternen. Jetzt sammelt ein Alleskönner für 600 Euro himmlische Töne und Bilder tatsächlich…

Zehnder DY 7000 CX

Testbericht

DVB-S Empfänger Zehnder DY 7000 CX

<div> Dem Zehnder DY 7000 CX(100 Euro), der sich mit einer 12-stelligen Namensanzeige begnügt, gelang es zunächst nicht, sich mit dem Technisat…

Technisat STR 1

Testbericht

DVB-S-Empfänger Technisat STR 1

<div> Als "Luft raus" beschrieb ein Tester treffend den etwas matten Klang des Einbau-Konverters im STR 1 für 165 Euro.

Silicon Dust HD Homerun Dual

Testbericht

Silicon Homerun HD Dual-Box im Test

Die Homerun HD Dual-Box verteilt DVB-C und DVB-T-Signale übers Heimnetz. conect hat die kleine Box getestet.

iCord Evolution

Test: HDTV-Rekorder

Humax iCord Evolution im Test

Humax hat die Firmware des iCord Evolution kräftig überarbeitet und neue Features implantiert. Damit wird der Vier-Tuner-Sat-Receiver endgültig zum…