Battle-Royale-Shooter

Fortnite Mobile für Android: Das sind die Mindestanforderungen

Der Release von Fortnite Mobile für Android lässt weiter auf sich warten. Doch nun sind die Mindestanforderungen geleakt, die Smartphones und Tablets für das Spiel erfüllen müssen.

© Epic Games

Fortnite befindet sich gerade in Saison 5, während der Release von Fortnite Mobile für Android in den kommenden Tagen angekündigt werden könnte.

In wenigen Tagen wird das Geheimnis um den Launch von Fortnite Mobile für Android gelüftet. Denn aller Voraussicht nach wird die Ankündigung zusammen mit der Vorstellung des neuen Samsung Galaxy Note 9 auf dem Unpacked Event am 9. August stattfinden. Es wird erwartet, dass Fortnite anschließend 30 Tage oder sogar bis zu drei Monate exklusiv den Käufern des neuen Samsung-Flaggschiffes vorbehalten sein soll. Doch auf welchen Smartphones können Spieler nach dieser Frist Fortnite Mobile installieren?

Leak nennt Systemvoraussetzungen für Fortnite

Dazu gibt es nun einen neuen Leak zu den Mindestanforderungen, nachdem bereits zuvor eine Liste mit unterstützten Smartphones für Fortnite Mobile geleakt war. Während diese Liste konkrete Modelle nannte, richten sich die nun von XDA Developers geleakten Mindestanforderungen generell an alle Android-Smartphones und -Tablets.

Die Informationen wurden über die Entitlement-API von Epic Games gewonnen, die eigentlich prüfen soll, ob ein bestimter Epic-Account für bestimmte Services oder Promo-Aktionen berechtigt ist. Das letzte Update der öffentlich zugänglichen JSON-Abfrage wurde am 2. August durchgeführt. Folgende Systemanforderungen werden laut dem Dokument vorausgesetzt:

  • Betriebssystem: 64-bit Android 6.0 Lollipop oder höher
  • RAM: 3 GB oder mehr
  • GPU: Adreno 530 oder höher, Mali-G71 MP20, Mali-G72 MP12 oder höher

Wie XDA Developers analysiert, ist damit die GPU ausschlaggebender für das Spiel als die CPU. Die Android-Expperten schätzen, dass daher die meisten Android-Geräte ab einem Qualcomm Snapdragon 820 oder einem Samsung Exnos 8895 Fortnite Mobile zum Laufen bekommen sollten. Das wären etwa auch Geräte des vorletzten Jahres wie das Samsung Galaxy S7, Google Pixel oder das OnePlus 3.

Lesetipp: Fortnite (Android) - Beta-Anmeldung, Installer-APK einrichten und mehr

Abzuwarten bleibt, wie Epic Games den Installationsprozess gestalten wird. Da Fortnite Mobile für Android nicht im Play Store erscheinen soll, müssen die Entwickler auf eine andere Art die Kompatibilität des Smartphones mit dem Spiel sicherstellen.

Fortnite Battle Royale - Mobile Reveal Trailer

Quelle: Epic Games
Der offizielle Mobile Reveal Trailer zum Start von Fortnite Battle Royale auf dem iPhone und iPad.

Mehr zum Thema

Battle Royale auf dem Handy

Battle Royale auf Smartphone oder Tablet zu spielen, war lange iPhone und iPad vorbehalten. Nach dem Android-Release wächst die Liste unterstützter…
Gefahr durch APK-Downloads

Die Android-Version von Fortnite gibt es nicht im Play Store zum Download sondern bei Epic. Darauf hat Google nun aus Sicherheitsgründen reagiert.
Einnahmen analysiert

Fortnite gibt es nicht im Play Store, denn Epic Games setzt auf APK-Downloads. Dadurch gehen Google mehr als 50 Millionen US-Dollar durch die Lappen.
App-Installer als Gefahrenquelle

Epic Games hat Fortnite für Android unabhängig vom Google Play Store veröffentlicht und dabei eine Schwachstelle offengelassen.
Battle-Royal-Shooter

Bisher war Fortnite für Android nur außerhalb des Google Play Stores zu finden. Nach jahrelangem Streit ist die App nun auch im Play Store erhältlich.