Battle Royale auf dem Handy

Fortnite Mobile: Diese Android-Smartphones werden unterstützt

Battle Royale auf Smartphone oder Tablet zu spielen, war lange iPhone und iPad vorbehalten. Nach dem Android-Release wächst die Liste unterstützter Smartphones.

fortnite android release

© Epic Games / Screenshot: connect

Szene aus dem Fortnite Mobile Trailer: Nach dem Release für iOS kommt Fortnite nun auch für Android.

Wer den beliebten Multiplayer-Shooter Fortnite Battle Royale unterwegs spielen will, war dafür lange auf die Nintendo-Spielkonsole Switch oder ein iPad oder iPhone angewiesen. Dies hat sich mit dem Release von Fortnite mobile für Android geändert.

Fortnite Mobile startete exklusiv auf dem Samsung Galaxy Note 9, bevor viele weitere Geräte Zugang erhielten. Zu Beginn veröffentlichte xdadevelopers eine Liste unterstützter Smartphones, die sich später zum größten Teil als richtig herausstellte.

Im Dezember 2018 bekam der Online-Shooter Fortnite den Patch 7.10, der eine Unterstützung für zwei Snapdragon-SoCs (710 und 670) und das Samsung Galaxy A9 nachreicht.

Epic Games nennt als Beispiele für Smartphones mit Snapdragon 710 das Samsung Galaxy A8S, das Xiaomi Mi 8 SE und das Oppo R17 Pro. Zu nennen wären beim Snapdragon 710 u.a. noch Lenovo Z5(s), Nokia 8.1, Nokia 7.1, Nokia 7, Nokia X7 und Xiaomi Mi Max 3. Für Smartphones mit Snapdragon 670 nennen die Entwickler das Oppo R17 und das Vivo Z3.

Liste von Android-Smartphones, die Fortnite Mobile unterstützen (Stand 18.03.2019):

  • Asus ROG Phone
  • Asus Zenfone 4 Pro
  • Asus Zenfone 5Z
  • Asus Zenfone V
  • Essential PH-1
  • Google Pixel / XL
  • Google Pixel 2 / 2 XL
  • Google Pixel 3 / 3 XL
  • Honor 10
  • Honor Play
  • Honor View 20 (60 FPS)
  • HTC 10
  • HTC U Ultra
  • HTC U11 / U11 +
  • HTC U12+
  • Huawei Mate 10 / Pro
  • Huawei Mate 20 / X (60 FPS) / Pro
  • Huawei Mate RS
  • Huawei Nova 3
  • Huawei P20 / Pro
  • Huawei V10
  • Lenovo Moto Z / Z Droid
  • Lenovo Moto Z2 Force
  • Lenovo Moto Z3
  • LG G5
  • LG G6
  • LG G7 ThinQ
  • LG V20
  • LG V30 / V30+
  • Nokia 8
  • Nokia 8.1
  • Nokia X7
  • OnePlus 5 / 5T
  • OnePlus 6
  • Razer Phone
  • Razer Phone 2
  • Samsung S7 / S7 Edge
  • Samsung A9 (2018)
  • Samsung S8 / S8+
  • Samsung S9 / S9+
  • Samsung Note 8
  • Samsung Note 9 (60 FPS für US-Variante)
  • Samsung Tab S3
  • Samsung Tab S4
  • Sony Xperia XZ / XZ Premium
  • Sony Xperia Xzs
  • Sony Xperia XZ1 / XZ1 Compact
  • Sony Xperia XZ2 / XZ2 Premium / XZ2 Compact
  • Sony Xperia XZ3
  • Xiaomi Blackshark
  • Xiaomi Mi 5 / 5S / 5S Plus
  • Xiaomi Mi 6 / 6 Plus
  • Xiaomi Mi 8 / 8 Explorer
  • Xiaomi Mi Mix
  • Xiaomi Mi Mix 2 / 2S
  • Xiaomi Mi Note 2
  • ZTE Axon 7 / 7S
  • ZTE Axon M
  • ZTE Nubia
  • ZTE Nubia Z11
  • ZTE  Z17 / Z17S

Sollte Ihr Smartphone hier nicht gelistet sein, heißt das nicht automatisch das Aus. Solange Technik und Software mind. Android 8, 64 Bit, mind. 3 GB RAM und als Grafikchip mind. einen Adreno 530, Mali-G71 MP20, Mali-G72 MP12  oder höher mitbringen, könnte Fortnite für Android funktionieren.

Fortnite Battle Royale - Mobile Reveal Trailer

Quelle: Epic Games
Der offizielle Mobile Reveal Trailer zum Start von Fortnite Battle Royale auf dem iPhone und iPad.

Mehr zum Thema

Foto-Scanner-Apps
Bilder digitalisieren

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Apps Sie Ihre alten Fotos digitalisieren können. Dabei gilt: Zusätzliche Funktionen kosten meist extra.
Schlaf-Apps
Entspannung und Schlaf-Tracking

Haben Sie Probleme beim Einschlafen? Wir stellen Apps vor, die beim Entspannen helfen oder die Schlafqualität tracken.
Smartphone Business-Apps
Business-Apps

Unterwegs mit dem Smartphone zu arbeiten, ist keine Zukunftsmusik mehr. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Apps Sie auch abseits des PCs arbeiten können.
Sperrbildschirm iOS und Android
App-Nutzung

Benachrichtigungen auf dem Smartphone lenken ständig ab? Mit den richtigen Einstellungen kommen nur die wirklich wichtigen Meldungen an.
Fortnite mobile for Android: Installer
App-Installer als Gefahrenquelle

Epic Games hat Fortnite für Android unabhängig vom Google Play Store veröffentlicht und dabei eine Schwachstelle offengelassen.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.