App-Installer als Gefahrenquelle

Fortnite Battle Royale für Android hatte Sicherheitslücke

Epic Games hat Fortnite für Android unabhängig vom Google Play Store veröffentlicht und dabei eine Schwachstelle offengelassen. Inzwischen soll das Sicherheitsleck im Multiplayer-Spiel allerdings behoben sein.

© Screenshot: WMP / Epic Games

Der Installer für Fortnite Battle Royale für Android von Epic Games enthielt eine Sicherheitslücke.

Epic Games hat seinen Multiplayer-Hit "Fortnite Battle Royale" unlängst für Android veröffentlicht. Dafür wählte der Publisher allerdings einen ungewöhnlichen Weg: Statt die App-Version des Erfolgsspiels einfach über den Google Play Store zu verbreiten, kann die Installationsdatei (APK) der Beta-Version von Fornite für Android nur direkt von Epic Games bezogen werden.

Nun sollte es eigentlich maximale Sicherheit versprechen, eine App ohne Umwege vom Entwicklerstudio zu erhalten. Doch leider war dies bei "Fortnite Battle Royale" allem Anschein nach nicht der Fall: Google-Mitarbeiter wollen im Installer von Fortnite eine schwere Sicherheitslücke entdeckt haben.

Lesetipp: So viel Geld entgeht Google durch das Fortnite-APK

Demnach soll das Installationstool von Fortnite eine wichtige Sicherheitsüberprüfung vermissen lassen, die verhindert, dass ein Angreifer nach dem Download des Spiels ein falsches Installationspaket einschleust. Nutzer könnten so anstatt des gewünschten Games unbemerkt Schadsoftware auf ihrem Android-Smartphone oder -Tablet installieren.

Google hatte die Einzelheiten der Schwachstelle öffentlich gemacht und Epic Games habe die Lücke inzwischen geschlossen, heißt es. Der Fehler soll in der aktuell erhätlichen Version des APK nicht mehr vorhanden sein.

Mehr lesen

Closed Beta

Fortnite Mobile für Android ist in der Closed-Beta. Wir zeigen, wie Sie sich anmelden, den Installer nach dem APK-Download einrichten und mehr.

Mehr zum Thema

Leak

Welche Pläne hat Samsung mit Fortnite Mobile? Der Gaming-Hit soll in Kürze für Android erscheinen - aber vorerst nur für das neue Galaxy Note 9.
Battle Royale auf dem Handy

Battle Royale auf Smartphone oder Tablet zu spielen, war lange iPhone und iPad vorbehalten. Nach dem Android-Release wächst die Liste unterstützter…
Einnahmen analysiert

Fortnite gibt es nicht im Play Store, denn Epic Games setzt auf APK-Downloads. Dadurch gehen Google mehr als 50 Millionen US-Dollar durch die Lappen.
Aktuelle Angebote im Google Play Store

Spiele, Wetter, Musik & Co.: Wir listen die besten Deals im Google Play Store - aktuell mit RAL Farben, QR-Code Scanner, Icewind Dale und mehr.
Battle-Royal-Shooter

Bisher war Fortnite für Android nur außerhalb des Google Play Stores zu finden. Nach jahrelangem Streit ist die App nun auch im Play Store erhältlich.