Android-Betriebssystem 8.0 Oreo

Galaxy S7 (Edge): Erste Nutzer erhalten Android-8.0-Update

Samsung rollt das Update auf Android 8.0 Oreo nun auch für das Galaxy S7 (Edge) aus. Die ersten Nutzer in England können den Download bereits starten.

Samsung Galaxy S7

© Samsung

Das Galaxy S7 bekommt ein Android-Upate auf die Betriebssystem-Version 8.0 Oreo.

Nach Samsungs Update der Flaggschiff-Smartphones aus 2017 auf Android 8.0 Oreo, bekommen ältere Modelle nun ebenfalls eine OS-Auffrischung. So beginnt Samsung mit der Verteilung des Updates auf Android Oreo 8.0 für das Galaxy S7 (Edge) am 1. Mai in England, wie die IT-Webseite Neowin berichtet. Innerhalb weniger Tage sollte Oreo 8.0 für Galaxy S7 (Edge) ebenfalls für deutsche Anwender verfügbar sein. Die neue Versions-Nummer des Updates für das Galaxy S7 lautet G930FXXU2ERD5 und für das Galaxy S7 Edge G935FXXU2ERD5. 

Zeigt ein Smartphone das Update auf Android 8.0 Oreo nicht automatisch an, kann der Nutzer in den Einstellungen unter Software-Update mit der Option "Updates manuell herunterladen" danach suchen. Findet das Smartphone keine Updates, sind sie erst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar. Insgesamt benötigt Oreo 8.0 1,2 Gigabyte an Speicherplatz. Um Datenverlusten vorzubeugen, sollten Nutzer ihren Smartphone-Inhalt mit einem Back-up absichern. 

Zu den Neuerungen von Android 8.0 zählt unter anderem eine verbesserte Akkulaufzeit. Das Smartphone startet mit Oreo schneller als zuvor und Apps sollen nach dem Aktivieren schneller verfügbar sein. Zusammen mit dem neuen Update erhält das Galaxy S7 (Edge) außerdem einen Malwareschutz in Form von Google Play Protect.

Lesetipp: Android 8 Oreo - Diese Smartphones bekommen das Update

Android 8.0 Oreo wurde vor acht Monaten veröffentlicht, ist bislang aber nur auf rund 4,6 Prozent aller Android-Geräte vertreten. Die vorherige Version Nougat (Android 7) läuft auf 30,8 Prozent der Android-Smartphones. Mit 26 Prozent liegt Marshmallow (Android 6) knapp vor den 22,9 Prozent von Lollipop (Android 5).

Mehr zum Thema

Gerücht
Smartphone

Samsung meldet das Patent für ein selbstheilendes Display an. Manche hoffen, dass es die neuen Bildschirme schon aufs Galaxy S10 schaffen.
Samsung Project Valley
IFA 2018

Das Geheimnis um Samsungs faltbares Smartphone soll im November 2018 gelüftet werden. Das deutete Samsung-CEO Koh im Rahmen der IFA 2018 an.
Galaxy S10 5G Modem
Bericht

Samsung drückt beim Thema 5G aufs Tempo: Ein Modell des Galaxy S10 soll angeblich bereits mit dem LTE-Nachfolger ausgestattet sein.
A5 Blue Mist Smartphone
Smartphone-Angebot im Schnäppchen-Check

Wir überprüfen, ob das preisgünstige Galaxy A5 beim Discounter ein gutes Schnäppchen ist.
Samsung faltbares Smartphone mit Infinity Flex Display
Preis, Release und mehr

Samsungs faltbares Smartphone Galaxy F soll rund 1.770 US-Dollar kosten. Außerdem gibt es erste Gerüchte zu Verfügbarkeit und Release.
Alle Testberichte
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Apple iPhone Xs Max Front
Display, Preis, Version und mehr
Apples aktuelle Spitzen-Modelle treten zum Test an. iPhone XS und XS Max zeigen, wer bei Display, Preis und Co. die Nase vorn hat.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.