Neue Bilder

Galaxy S9 könnte Gesichts- und Iris-Scanner kombinieren

Gut einen Monat vor dem offiziellen Release sind neue Bilder von Galaxy S9 und S9+ aufgetaucht. Außerdem gibt es Hinweise auf ein neues Sicherheitsfeature.

News
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy S9 und S9+
Evan Blass hat auf Twitter Bilder von Galaxy S9 und s9+ veröffentlicht.
© Evan Blass / Twitter

Der Launch der neuen Samsung-Flaggschiffe Galaxy S9 und S9+ rückt näher. Damit werden auch die Gerüchte rund um Design und Features der neuen Smartphones konkreter. Evan Blass von Venturebeat hat jetzt auf Twitter Bilder der neuen Galaxy-Phones veröffentlicht. Das Design bleibt dabei nahezu identisch mit den Vorgängern Galaxy S8 und S8+. Das Datum auf dem Display gibt einen Hinweis auf den möglichen Termin für den Verkaufsstart, den 16. März.

Viele Details zur möglichen Ausstattung von Galaxy S9 und S9+ sind bereits bekannt. Während die beiden S8-Modelle sich lediglich durch die Bildschirmdiagonale unterscheiden, sollen sich S9 und S9+ auch unterschiedlich ausgestattet sein. So soll das S9+ 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher erhalten, während das kleinere S9 nur 4 GB RAM und 64 GB Speicher bekommen soll. Außerdem wird beim Galaxy S9+ eine Dual-Kamera erwartet.

Einen möglichen Hinweis auf ein neues Feature hat Max Weinbach vom Blog SamCentral in der Einstellungs-App der aktuellen Android-8-Beta des Galaxy Note 8 entdeckt. In den Code-Zeilen wird das Feature „Intelligent Scan“ erwähnt, das aber offenbar nicht in den aktuellen Beta-Versionen für Note 8, S8 oder S8+ aktiv ist. Möglicherweise ist das eine Funktion, die erstmals mit dem Galaxy S9 eingeführt wird.

Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Iris-Scanner und Gesichtserkennung. Die beiden Entsperrmethoden sollen kombiniert werden können, um bessere Ergebnisse bei sehr dunklen oder sehr hellen Lichtbedingungen zu erzielen. Außerdem soll dadurch die Sicherheit erhöht werden. Die Funktion kann man offenbar auch benutzen, um sich in Apps oder auf Webseiten anzumelden. Eine kurze Demonstration der Funktion zeigt das Video.

Samsung Intelligent Scan

Quelle: Maxwell Weinbach
Das Video demonstriert die Funktion "Intelligent Scan", die Iris- und Gesichts-Scanner kombiniert und möglicherweise im Galaxy S9 zum Ensatz kommt.

Samsung Galaxy S9+: Super Slow Motion

Quelle: connect
Die Kamera des Samsung Galaxy S9+ ermöglicht Zeitlupenaufnahmen.

29.1.2018 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 und S9+

Werbe-Angebot auf Galaxy-Smartphones

Samsung schickt Werbung per Push-Nachricht

Nutzer von Samsung-Galaxy-Smartphones sollen Informationen zu einer Rabatt-Aktion des Herstellers erhalten haben.

samsung notch werbevideo

Witzige Werbe-Clips

Notch-Familie und mehr: So ver-apple-t Samsung das iPhone X

Samsung schlägt wieder mit drei witzigen Werbvideos zu und zieht das iPhone X durch den Kakao. Dabei gibt es ein überraschendes Wiedersehen.

Amazon Angebot Samsung Galaxy

S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon-Angebote: Lohnen sich die Samsung-Galaxy-Bundles?

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.

samsung superdeals galaxy s9

Aktion

Samsung Superdeals: Galaxy S9 kaufen, Galaxy Tab E geschenkt

Samsung hat eine neues Superdeal-Angebot gestartet. Wer ein Galaxy S9 oder S9+ kauft, erhält ein Galaxy Tab E gratis dazu. Ein spannender Deal?

Samsung Galaxy S9 und S9+

Software fürs Samsung-Smartphone

Galaxy S9: Das bringt das Oktober-Update der Firmware

Von der jetzt erhältlichen Aktualisierung für das Samsung Galaxy S9 und S9+ soll neben der Sicherheit auch die Kamera profitieren.