Neue Bilder

Galaxy S9 könnte Gesichts- und Iris-Scanner kombinieren

Gut einen Monat vor dem offiziellen Release sind neue Bilder von Galaxy S9 und S9+ aufgetaucht. Außerdem gibt es Hinweise auf ein neues Sicherheitsfeature.

Samsung Galaxy S9 und S9+

© Evan Blass / Twitter

Evan Blass hat auf Twitter Bilder von Galaxy S9 und s9+ veröffentlicht.

Der Launch der neuen Samsung-Flaggschiffe Galaxy S9 und S9+ rückt näher. Damit werden auch die Gerüchte rund um Design und Features der neuen Smartphones konkreter. Evan Blass von Venturebeat hat jetzt auf Twitter Bilder der neuen Galaxy-Phones veröffentlicht. Das Design bleibt dabei nahezu identisch mit den Vorgängern Galaxy S8 und S8+. Das Datum auf dem Display gibt einen Hinweis auf den möglichen Termin für den Verkaufsstart, den 16. März.

Viele Details zur möglichen Ausstattung von Galaxy S9 und S9+ sind bereits bekannt. Während die beiden S8-Modelle sich lediglich durch die Bildschirmdiagonale unterscheiden, sollen sich S9 und S9+ auch unterschiedlich ausgestattet sein. So soll das S9+ 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher erhalten, während das kleinere S9 nur 4 GB RAM und 64 GB Speicher bekommen soll. Außerdem wird beim Galaxy S9+ eine Dual-Kamera erwartet.

Einen möglichen Hinweis auf ein neues Feature hat Max Weinbach vom Blog SamCentral in der Einstellungs-App der aktuellen Android-8-Beta des Galaxy Note 8 entdeckt. In den Code-Zeilen wird das Feature „Intelligent Scan“ erwähnt, das aber offenbar nicht in den aktuellen Beta-Versionen für Note 8, S8 oder S8+ aktiv ist. Möglicherweise ist das eine Funktion, die erstmals mit dem Galaxy S9 eingeführt wird.

Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Iris-Scanner und Gesichtserkennung. Die beiden Entsperrmethoden sollen kombiniert werden können, um bessere Ergebnisse bei sehr dunklen oder sehr hellen Lichtbedingungen zu erzielen. Außerdem soll dadurch die Sicherheit erhöht werden. Die Funktion kann man offenbar auch benutzen, um sich in Apps oder auf Webseiten anzumelden. Eine kurze Demonstration der Funktion zeigt das Video.

Samsung Intelligent Scan

Quelle: Maxwell Weinbach
Das Video demonstriert die Funktion "Intelligent Scan", die Iris- und Gesichts-Scanner kombiniert und möglicherweise im Galaxy S9 zum Ensatz kommt.

Samsung Galaxy S9+: Super Slow Motion

Quelle: connect
Die Kamera des Samsung Galaxy S9+ ermöglicht Zeitlupenaufnahmen.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 & S9 Plus Rückseite
iFixit-Teardown

Die xperten von iFixit haben Galaxy S9 und 9 Plus auseinander genommen. Das Ergebnis bei der Reparaturfähigkeit ist im Grunde keine Überraschung.
Samsung Galaxy S9 & S9 Plus Rückseite
Zum Verkaufsstart

Das Galaxy S9 da. Pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart erhält das Smartphone gleich das neueste Android-Update.
Samsung Disney AR Emoji
Mickey und Minnie Mouse

Ab sofort kann man auf dem Galaxy S9 und S9 Plus neue AR-Emojis von Mickey und Minnie und herunterladen. Weitere Disney-Charaktere werden folgen.
Samsung Galaxy S9 Front
Tote Zonen auf dem Display

Einige Nutzer von Galaxy S9 und S9+ berichten über Aussetzer beim Touchscreen. Jetzt hat sich Samsung mit einem Statement gemeldet.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus in Lilac Purple
Augmented-Reality

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus unterstützen nun auch Googles Augmented-Reality-Plattform ARCore. Ein App-Download genügt.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.