Samsung-Flaggschiff 2018

Galaxy S9: Unpacked-Event mit Livestream am 25. Februar

Samsung verschickt seine Einladungen zum Galaxy-S9-Unpacked-Event und kündigt den Livestream an. Im Fokus liegt dieses Jahr offenbar die verbesserte Kamera.

© Samsung

Samsung kündigt das Unpacked-Event des Galaxy S9 für den 25. Februar an.

Bald ist es so weit. Das Galaxy S9 wird am 25. Februar der Öffentlichkeit vorgestellt. Samsung hat nun die offiziellen Einladungen zum Unpacked-Event verschickt. Die Vorstellung des neuen Samsung-Flaggschiffs soll um 18 Uhr in Barcelona stattfinden. Für all jene, die Interesse haben und nicht vor Ort sein können, stellt Samsung auch einen Livestream zur Verfügung. Die Veranstaltung kann dann auf der Website von Samsung in Echtzeit mitverfolgt werden.

Ein besonderer Fokus soll dieses Jahr offenbar auf der Kamera des neuen Galaxy-Phones liegen. Samsung wirbt mit dem Slogan "Die Kamera. Weiter gedacht."

Tatsächlich haben wir viele Gerüchte zur Kamera-Ausstattung von Galaxy S9 und Galaxy S9+ gehört. Das Plus-Modell soll eine Dual-Kamera bekommen, das S9 hingegen nicht. Doch beide Smartphones sollen Fotos mit 12-Megapixel-Auflösung schießen und Blendenöffnungen von f/1.5 und f/2.4 haben, die sich den Lichtverhältnissen entsprechend anpassen. Damit sollen Galaxy S9 und S9+ auch bei geringem Licht noch gute Bilder schießen können. Die Selfie-Kamera bei beiden Smartphones soll eine Auflösung von 8 Megapixeln besitzen.

Gemessen an den vergangenen Jahren haben sich die Gerüchte zum neuesten Samsung-Flaggschiff größtenteils bewahrheitet und viele technische Daten waren lange Zeit im Vorfeld bekannt. Vor einigen Wochen ist auch eine Verpackung des Galaxy S9 geleakt worden. Der Schachtel kann man entnehmen, dass die Kamera einen Slow-Motion-Sensor haben soll.

Wir dürfen gespannt sein, was alles tatsächlich in den beiden neuen Smartphones steckt.

Mehr zum Thema

MWC 2018

Zum Release des Galaxy S9 (Plus) veranstaltet Samsung eine Umtauschaktion. Wer ein S9 kaufen will, kann für sein altes Smartphone Rabatte bekommen.
iFixit-Teardown

Die xperten von iFixit haben Galaxy S9 und 9 Plus auseinander genommen. Das Ergebnis bei der Reparaturfähigkeit ist im Grunde keine Überraschung.
Augmented-Reality

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus unterstützen nun auch Googles Augmented-Reality-Plattform ARCore. Ein App-Download genügt.
Werbe-Angebot auf Galaxy-Smartphones

Nutzer von Samsung-Galaxy-Smartphones sollen Informationen zu einer Rabatt-Aktion des Herstellers erhalten haben.
S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.