Ruggedized Phone

Gigaset GX290: Robustes Smartphone für 300 Euro

Gigaset hat mit dem GX290 sein erstes ruggedized Smartphone vorgestellt. Das robuste Phone soll den besonderen Belastungen im Arbeitseinsatz oder bei Outdoor-Aktivitäten standhalten.

© Gigaset

Gigaset GX290

Das Gigaset GX290 ist ein 6,1 Zoll großes Smartphone, das in einem Zwei-Komponenten TPU Spritzguss-Gehäuse steckt. Dieses ist zusätzlich durch einen Metallrahmen verstärkt und nach IP68 zertifiziert. Das Display ist außerdem durch Gorilla Glas 3 geschützt. Somit soll das Gigaset GX290 Wasser und Staub trotzen und auch einen Sturz auf harten Untergrund überstehen.

Gigaset GX290: Ausstattung

Das Display kommt im 19,5:9-Format mit HD+-Auflösung (1.560 x 720 Pixel) und kleiner Notch. Das Gehäuse misst 162,4 x 79 x 15,3 Millimeter und wiegt 279 Gramm. Entsperren kann man das GX290 über Gesichtserkennung oder einen Fingerabdrucksensor, der sich auf der Rückseite befindet. Dieser bietet auch zusätzliche Funktionen, die die einhändige Bedienung des Smartphones erleichtern sollen. So kann man damit etwa durch Webseiten scrollen oder Anrufe annehmen.

Angetrieben wird das Gigaset GX290 vom MediaTek Helio P23. Der Octa-Core-Prozessor taktet mit bis zu 2,0 GHz. Der Arbeitsspeicher umfasst 3 GB, der interne Speicher liegt bei 32 GB. Dieser ist per MicroSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Für lange Laufzeiten soll ein 6.200 mAh großer Akku sorgen, der mit bis zu 15 Watt kabellos geladen werden kann und zudem als Powerbank für externe Geräte nutzbar ist.

Die Dual-Kamera des Gigaset GX290 nutzt einen 13-Megapixel-Sensor von Sony (IMX214) mit Blende F2.0. Der zweite Sensor löst mit 2 MP auf. Videos lassen sich mit bis zu 1080p aufzeichnen. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 8 MP.

An Anschlüssen bietet das GX290 eine Kopfhörerbuchse sowie einen USB-C-Anschluss. Das Smartphone beherrscht LTE Cat-6 und unterstützt VoLTE und VoWiFi. Bluetooth 5.0 ist an Bord, der schnelle ac-WLAN-Standard fehlt aber. Als Betriebssystem ist Android 9 installiert.

Gigaset GX290: Preis und Release

Das Gigaset GX290 kommt im September in den Handel und kostet 299 Euro. Das Smartphone ist in Titanium Grey gehalten, das durch orangefarbene Linien aufgelockert wird.

Mehr zum Thema

Amazon Black Friday Woche

Wer sich ein günstiges Android-Smartphone zulegen will, findet bei Amazon das Gigaset GS270 plus am 26.11. für unter 100 Euro. Lohnt sich das Angebot?
Firmware-Update

Nach dem Update auf EMUI 10.1 vermissen Nutzer zwei Features auf ihrem Huawei-Smartphones. +++ Update: Huawei äußert sich zu den Änderungen. +++
Design-Leaks

Sehen so Huawei Mate 40 und Mate 40 Pro aus? Erste Render-Bilder zeigen das Design der kommenden Huawei-Smartphones.
Secure Enclave geknackt?

Ein Hacker-Team hat angeblich eine Sicherheitslücke in Apples Secure Enclave entdeckt. Der Fehler im Sicherheitschip soll nicht behebbar sein.
Falt-Smartphone

Samsung hat die zweite Generation seines Falt-Smartphones vorgestellt. Das Galaxy Z Fold 2 hat größere Displays und soll stabiler sein.