Apple-Update Problem

iOS 10.3: iCloud-Dienste versehentlich wieder angeschaltet

Versehentlich wurden mit der Softwareaktualisierung auf iOS 10.3 womöglich einige iCloud-Funktionen auf iPhones und iPads reaktiviert. Darauf weist Apple in einer E-Mail hin.

© Apple

Update des Updates: Apple iOS 10.3.1 zum Download bereitgestellt.

Apple hat seine Nutzer in einer E-Mail darüber informiert, dass mit dem kürzlich bereitgestellten Betriebssystemupdate für iPhone und iPad einige ausgeschaltete iCloud-Dienste versehentlich wieder eingeschaltet worden sein könnten.

iOS 10.3​​ habe demnach einen Bug, der es notwendig macht, dass Nutzer ihre iCloud-Einstellungen nach der Installation der Softwareaktualisierung noch einmal manuell überprüfen. Welche Funktionen unbeabsichtigt reaktiviert wurden, gibt Apple dabei allerdings nicht im Detail an, berichtet MacRumors​, denen die Apple-E-Mail eines Leser vorliegt.

Betroffen sei laut Apple ohnehin nur eine kleine Anzahl von iCloud-Nutzern und nicht jeder, der das Update auf seinem Smartphone oder Tablet installiert habe.

Sollte die Aktualisierung zum Einschalten von eigentlich deaktivierten iCloud-Diensten geführt haben, lassen sich diese auch in iOS 10.3 problemlos händisch abschalten. Zu finden sind die Funktionen, wie zum Beispiel iCloud Drive und die Synchronisierung von Notizen oder E-Mails, im Menü "Einstellungen" unter dem Punkt "iCloud". 

Inzwischen hat Apple bereits iOS-Version 10.3.1 veröffentlicht, die das iCloud-Problem behebt. Bei Nutzern, die das iPhone- und iPad-Update 10.3 noch nicht vorgenommen hatten und nun direkt auf 10.3.1 wechseln, soll der iCloud-Fehler gar nicht erst auftreten.

iOS-10-Kurztipp: Schnelle Zahleneingabe

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Zahlen schneller schreiben auf dem iPhone und iPad - ganz ohne die Tastatur zu wechseln.

Mehr zum Thema

WWDC 2014 Keynote

Im Rahmen des WWDC 2014 hat Apple sein neues mobiles Betriebssystem iOS 8 vorgestellt. Alle Infos zum iOS-7-Nachfolger für iPad und iPhone.
Apple Music schafft Probleme

Kaum ist Apple Music gestartet, gibt es Probleme: Das neue iTunes 12.2 weist einen Bug auf, der die Mediathek durcheinander bringt.
iOS-Jailbreak "unc0ver" umgeht Apples…

Vor Kurzem erschien Apples neueste iOS-Version. Bereits jetzt gibt es den ersten Jailbreak für Version 13.5. So lassen sich verschiedene…
Aktuelle Angebote im Apple App Store

Spiele und Apps für iPhone und iPad: Diese iOS-Apps gibt es heute kostenlos oder reduziert. Wir listen die besten Deals im Apple App Store auf.
CarKey, Health-Updates und mehr

Apple hat iOS 13.6 sowie Updates für iPad, Apple Watch und weitere Geräte veröffentlicht. Eine neue Funktionen war eigentlich erst für iOS 14 geplant.