James Bond: Keine Zeit zu sterben

Nokia für 007: HMD Global stattet Agenten mit 5G-Smartphone aus

HMD Global, die Firma hinter Nokia, ist offizieller Phone-Partner beim 25. Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" – und präsentiert im Vorfeld sein erstes 5G-Modell.

© HMD Global

Starker Auftritt: Die MI6-Agenten im neuen Bond sind mit Nokia-Phones unterwegs, hier Lashana Lynch als Nomi.

Zwar wurde der Start des neuen Bond-Films gerade erneut verschoben – statt Anfang April soll "Keine Zeit zu sterben" nun im November 2020 in die Kinos kommen; schuld ist wie so oft dieser Tage der Coronavirus. Eine Sache steht aber fest: Die Smartphones für die Protagonisten im Film liefert nach dem Studiowechsel von Sony Pictures zu Universal nun HMD Global, das Unternehmen hinter der Traditionsmarke Nokia.

Den Auftakt der Vermarktung macht Agentin Nomi (gespielt von Lashana Lynch), die mit dem ersten, noch namenlosen 5G-Modell von Nokia durch einen Werbespot turnt. Den 90 Sekunden langen Clip hat die BAFTA-Preisträgerin Amma Asante in London gedreht.

5G-Phone soll am 19. März enthüllt werden

In "Keine Zeit zu sterben" werden wir laut HMD Global mehrere Nokia-Mobiltelefonen bestaunen können. Neben dem 5G-Newcomer, den HMD am 19. März 2020 in London zusammen mit weiteren Neuheiten präsentieren will, kommen das Nokia 7.2 mit 48-MP-Triple-Kamera und der Evergreen Nokia 3310 zum Einsatz.

Sie interessieren sich für James Bond? Unsere Kollegen haben eine Übersicht über die gesamte Filmreihe erstellt.

Podcast-Tipp: Smartphone-Markt 2020

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Amazon hat das Nokia 7.2 zum Prime Day 2020 im Angebot. Wir haben die Preise verglichen und verraten, ob sich der Kauf lohnt.
Preis, Release, Specs

HMD Global hat mit dem Nokia 8.3 sein neues Topmodell mit 5G und Quad-Kamera vorgestellt. Außerdem gibt es mit Nokia 5.3 und 1.3 zwei…
Ab 11. Januar im Online-Shop

Bei Aldi Nord gibt es ab 11. Januar das Nokia 2.3. Für 99,99 Euro bekommen Sie ein einfaches Android-10-Handy. Lohnt sich der Kauf?
Einsteiger-Smartphone

HMD Global bringt das Nokia 5.3 an den Start. Das Einsteiger-Smartphone mit Vierfach-Kamera und garantierten Updates ist ab 20. Mai erhältlich.
Nokia 2.4 und 3.4

Das Nokia 8.3 5G kommt im Oktober nach Deutschland. Außerdem hat Nokia mit 2.4 und 3.4 zwei neue Einsteiger-Smartphones vorgestellt.