Kompakte Funksteckdose

Luminea Home Control: Mini-WLAN-Steckdose mit App-Steuerung

Die neue Mini-WLAN-Steckdose SF-200 von Luminea Home Control mit App soll die Funktionalität "großer" WLAN-Steckdosen bieten und dabei Platz sparen.

Luminea Home Control Funksteckdose WLAN

© Luminea Home Control

Die Mini-WLAN-Steckdose SF-200 von Luminea Home Control lässt sich via App oder Sprachassistent steuern und wird über WLAN verbunden.

Das Smart Home System Luminea Home Control erweitert sein Sortiment um eine Mini-WLAN-Steckdose. Diese lässt sich per App steuern und bietet alle Funktionen, die auch die "großen" smarten Steckdosen liefern.

Das kann die Mini-WLAN-Steckdose von Luminea Home Control

Die neue WLAN-Steckdose SF-200 von Luminea Home Control sticht zunächst einmal durch ihre kompakten Maße ins Auge. Mit 4,5 cm Durchmesser und einer Tiefe von 5,2 cm ist sie tatsächlich eine der kleinsten smarten Steckdosenplugs auf dem Markt. Während andere Modelle gern eine Tiefe von 6 cm und eine Höhe von 10 cm haben, spart die Mini-Steckdose tatsächlich etwas Platz ein. 

Wer aber denkt, dadurch sei sie in ihrer Funktionalität eingeschränkt, irrt: Die kleine WLAN-Steckdose liefert alle möglichen Funktionen.

Gesteuert wird sie per Gratis-App Elesion, die für iOS und Android verfügbar ist. Über die App lässt sich die Steckdose auch mit den Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Alexa sprachsteuern. Außerdem kann sie über die Plattform IFTTT mit anderen smarten Geräten, die IFTTT-kompatibel sind, vernetzt werden.

Über die App lassen sich Timer, Zeitschaltfunktion und Countdown einstellen. Zudem lassen sich gleich mehrere Steckdosen in der App programmieren und steuern. So sind auch Wenn-Dann-Aktionen möglich und die Steckdose bietet eine Abwesenheitsfunktion, in der sie Anwesenheit simuliert, wenn zum Beispiel eine Lampe angesteckt ist.

Zudem misst die App zusammen mit der Steckdose den Stromverbrauch ab einem Wert von 5 Watt und zeigt die Werte in Analysen an. So lassen sich auch Stromfresser entlarven. 

Die Steckdose ist belastbar bis 3680 Watt/ 16 A. Wer nicht per App ein- oder ausschalten will, weil Handy oder Smartphone gerade nicht greifbar sind: An der Steckdose befindet sich auch ein Power-Button zum manuellen Schalten. 

Neben einer einzelnen Steckdose, die für 19,90 Euro erhältlich ist, gibt es auch mehrere im Set. Das Set mit zwei Steckdosen kostet 36,90 Euro, das Dreier-Set ist für 54,90 Euro erhältlich.  

Mehr zum Thema

Bewegungsmelder für Hue
Smart Home

Philips Hue lässt sich mit dem Outdoor-Bewegungsmelder ergänzen. Damit starten Sie definierte Lichtszenen. Die wichtigsten Infos zum Sensor fürs…
Gardena Akku-Rasenmähroboter
Gardena Mähroboter bei Amazon

Das Rasenmähen erledigen smarte Mähroboter heutzutage selbstständig. Ein Modell von Gardena ist im Amazon-Angebot reduziert. Unser Preischeck.
iRobot Roomba 960 Saugroboter mit App-Steuerung
Schnäppchen-Check

Der Saugroboter Roomba 960 von iRobot ist am 13. Mai bei Amazon im Tagesangebot. Lohnt sich der Kauf? Wir machen den Schnäppchencheck.
7Links HD WLAN Überwachungskamera IPC-60.mini
Indoor-WLAN-Überwachungskamera mit Bewegungsmelder

Von 7Links gibt es eine neue Mini-HD-Kamera zur Überwachung von Räumen, die Technik großer Kameras integriert hat. Wie groß ist der Funktionsumfang?
Tado Klimaanlagen-Steuerung Smart AC-Control V3+
Klimaanlage per App steuern

Mit der Klimaanlagen-Steuerung V3+ soll das Regeln des Raumklimas laut Tado noch smarter werden. Das kann der neue App-Regler.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.