Smart-Home

Netgear Arlo Go im Angebot: Das kann die 3G/4G-Sicherheitskamera

Neben Arlo-Pro-Sets gibt es aktuell die Router-unabhängige Arlo Go von Netgear mit integrierter SIM-Karte im Angebot. Was kann die flexible Sicherheitskamera?

LTE-Kamera

© Netgear

Die Arlo Go ist eine Überwachungskamera, die Router-unabhängig via LTE funktioniert.

Zur Arlo-Familie von Netgear zählt neben den Pro-Modellen, die via WLAN und Router arbeiten, auch die Arlo Go, eine Kamera, die auf mobile Kommunikation via 3G/4G setzt und damit überall dort einsetzbar ist, wo kein Router vorhanden ist. Diese finden Sie am Donnerstag zusammen mit anderen Sicherheitskameras in den Angeboten von Amazon.

Was kann Arlo Go?

Arlo Go ist wetterfest konzipiert, mit einem Gehäuse nach IP65. Außerdem läuft die Kamera per Akku, das heißt, sie ist komplett kabellos. Durch diese beiden Kriterien lässt sich die Kamera sowohl im Innen- als auch im Außenbereich flexibel anbringen. Die Besonderheit der Arlo Go liegt jedoch darin, dass sie nicht auf WLAN und Basistation mit Funkverbindung, sondern auf mobile Kommunikation über 3G/4G setzt und somit WLAN- und Routerunabhängig ist.

Das funktioniert mit einem passenden LTE-Datentarif und einer dazugehörigen SIM-Karte, die in die Kamera eingelegt wird. Anschließend nimmt die Kamera bei Bewegungs- oder Geräuschmeldung Bilder und Videos in HD-Auflösung oder geringer - wenn der Anwender dies möchte - auf und schickt eine Push-Nachricht an den Eigentümer, der sich die Situation vor Ort ansehen kann. Die 10 Sekunden kurzen Aufnahmen (um das Datenvolumen nicht auszureizen) sind 7 Tage lang im Cloud-Speicher beim Hersteller abrufbar. Wer längere Videosequenzen nutzen möchte, kann dies kostenpflichtig als mobilen Service bei Netgear dazubuchen. Arlo Go hat einen Blickwinkel von 130 Grad und besitzt auch einen Nachtmodus, so dass auch nachts Bewegungen registrierd werden. 

Einsatzmöglichkeiten

Arlo Go soll nicht die klassischen IP-Sicherheitskameras ersetzen, sondern vor allem dort zum Einsatz kommen, wo gerade kein WLAN verfügbar ist. Das kann in einem Ferienhaus, Wohnwagen, in einer Gartenhütte oder anderswo sein, wo der Anwender eine Zeitlang sein Hab und Gut überwachen möchte. Die Kamera ist statt regulär für rund 325 Euro (entspricht auch den nächsten Vergleichspreisen) bei Amazon in den Last-Minute-Deals für 246,99 Euro erhältlich.

Daneben gibt es auch einige Arlo Pro-Sets im Angebot:

  • Arlo Pro Set mit 3 Kameras und Basisstation statt für regulär ab 530 Euro bei Amazon für 479,99 Euro
  • Arlo Pro Kamera plus Basisstation statt für 249 Euro für  210,99 Euro
  • Arlo Pro-set mit 4 Kameras plus Basisstation statt für 699 Euro für 630,49 Euro

Mehr zum Thema

IP-Sicherheitskamera Arlo Pro 2
Smarte Überwachungskamera im Amazon-Angebot

Die Sicherheitskamera Arlo Pro von Netgear ist hochwertig und teuer. Das Set mit Kameras und Basisstation gibt es heute bei Amazon 155 Euro günstiger.
Blackberry Key2 LE rot
Schnäppchen-Check

Amazon hat das Blackberry Key2 LE in der exklusiven roten Version mit Dual-SIM im Angebot. Lohnt sich ein Kauf? Wir machen den Schnäppchen-Check.
Amazon Angebot Honor 9 Lite
Preis-Check

Amazon verkauft das Honor 9 Lite im Tagesangebot für 188 Euro. Doch wie attraktiv ist der Preis wirklich? Wir machen den Schnäppchen-Check.
Huawei Mate 20 Pro
Schnäppchen-Check

Amazon hat das Huawei Mate 20 Pro im Tagesangebot für 589 Euro. Handelt es sich dabei um ein Schnäppchen? Wir machen den Preisvergleich.
Netgear IP-Überwachungskamera Arlo pro 2
Amazon-Angebot für smarte Überwachungskamera

Die Arlo Pro 2 IP-Sicherheitskameras von Netgear überwachen innen und außen. Die IP-Kameras im Set mit der Basis gibt es bei Amazon im Angebot.