Google-Smartphone

Nexus-5-Produktion gestoppt

Google lässt sein Smartphone Nexus 5 auslaufen. Bei Google Play ist das Smartphone zurzeit nicht mehr auf Lager, im Handel jedoch noch anzutreffen.

© Screenshot

Google Nexus 5

Google stoppt die Produktion des Smartphones Nexus 5. Dies bestätigte ein Google-Sprecher gegenüber dem Online-Dienst Techradar. Doch während es in der ersten Meldung hieß, dass alle zurzeit nicht lieferbaren Modelle nicht wieder zur Verfügung stehen werden, will Google laut einem Update die Auslieferung sämtlicher Farb- und Speichervarianten des Nexus 5 zumindest für das erste Quartal 2015 fortsetzen.

Auf den deutschen Seiten von Google Play ist zurzeit kein Nexus-5-Modell als lieferbar gelistet - lapidar heißt es lediglich "Momentan nicht auf Lager. Bitte besuchen Sie uns bald wieder."

Das LG Nexus 5 (Test) gibt es jedoch nicht nur im Google-Online-Store Google Play, sondern auch bei ausgewählten Einzelhändlern. Dort ist das Nexus 5 mit 16 GB noch zu Preisen ab 300 Euro zu bekommen. Die 32 GB-Version ist ebefalls als lieferbar gelistet und wird zu Preisen ab 367 Euro angeboten.

Mehr zum Thema

Vergleichstest

Das G2 ist das aktuelle Topmodell von LG. Jetzt haben die Koreaner für Google den Preisbrecher Nexus 5 ins Rennen geschickt. Wie nah kommen sich die…
Google Phone

Google hat den Verkauf des Nexus 5 eingestellt. Bei einigen Onlinehändlern ist das Smartphone noch lieferbar.
Nexus, Chromecast & Co.

Google hat Smartphones, Tablets und Zubehör aus dem Play Store verbannt. Die Nexus-Geräte und andere Hardware gibt es ab sofort im neuen Google Store.
Google Smartphone

Der Nachfolger des Nexus 5 kommt im Herbst. Das Nexus 5 (2015) hat ein 5,2 Zoll-Display, einen 64-Bit-Prozessor und einen Fingerabdruck-Scanner.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…