Digitales Türschloss

Nuki Smart Lock 2.0 jetzt auch bei Apple erhältlich

Das digitale Türschloss von Nuki für Android und Apple Homekit wird nun auch direkt bei Apple angeboten – in einer exklusiven Version mit Smart Access Kit 2.0

nuki_smart_lock_2

© Nuki

Türöffnen 2.0: Das Nuki Smart Lock sperrt ohne Schlüssel mit dem Smartphone auf.

Ein digitales Schloss birgt viele Vorteile: Man muss nicht mühsam nach dem Schlüssel kramen und kann auch gezielt dem Putz- oder Paketdienst die Tür öffnen. 

Vorreiter in dem Segment "Smart Lock" ist der österreichische Hersteller Nuki, der mit dem Smart Lock 2.0 eine empfehlenswerte Lösung anbietet. Das clevere Schloss unterstützt auch Apples Heimvernetzungsstandard Homekit. Nun hat Nuki den Ritterschlag aus Kalifornien erhalten: Das Nuki Smart Lock 2.0 ist neuerdings direkt bei Apple erhältlich.

Smart Lock 2.0 ermöglicht Einbindung in Homekit 

Das Nuki-Schloss unterstützt Bluetooth LE und Homekit und lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick in Eigenregie an der Innenseite der Haustür montiert – dabei muss man nichts bohren und auch den Zylinder nicht tauschen.

Nach der Installation wird das smarte Türschloss in Apple-Haushalten direkt in Homekit integriert und lässt sich über die Home-App oder per Siri-Sprachbefehl steuern. Die Einbindung in das Smart-Home-System erlaubt logische Verknüpfungen – beispielsweise kann man einstellen, dass das Licht angeht, sobald jemand die Tür aufschließt.

Im Apple Store Wien sowie den 15 Apple-Filialen in Deutschland ist das Smart Lock 2.0 laut Nuki ab sofort zum Preis von 229,95 Euro erhältlich. Ebenfalls im Angebot bei Apple ist das Nuki Smart Access Kit 2.0 für 329,95 Euro, das neben dem Smart Lock 2.0 das Nuki Keypad und den Nuki Fob enthält. Zusätzlich ist Nuki online auf apple.de bestellbar.

Nuki-Lock unterstützt auch Zigbee, Alexa und Google Assistant

Wer nicht im Apple-Kosmos zu Hause ist, kann das smarte Schloss von Nuki wie gesagt auch mit seinem Android-Smartphone nutzen und gegebenenfalls in eine Zigbee-Umgebung einbinden. Amazon Alexa, Google Assistant und IFTT werden ebenfalls unterstützt.

Das Nuki Smart Lock 2.0 ist abseits von Apple auch bei anderen Händlern wie etwa Amazon erhältlich.

Mehr zum Thema

Neue Generation des smarten Türschlosses
Noch mehr drin: Nuki Smart Lock 2.0

Nuki bringt eine verbesserte Version seines smarten Türschlosses Smart Lock auf den Markt, das jetzt auch Apple Homekit und ZigBee unterstützt.
EVE-Heizkörperregler für Homekit
Thermo, Energy, Degree und mehr

Für Homekit-Nutzer gibt es smarte Produkte von EVE bei Amazon im Tagesangebot günstiger. Wir machen den Schnäppchen-Check zu Eve Thermo und mehr.
LED-Streifen für HomeKit
Philips-Hue-Alternative

Mit dem Eve Light Strip bringt Eve Systems einen LED-Lichtstreifen für Apple HomeKit auf den Markt. Was kann die smarte Beleuchtung?
Apple Homekit secure Video beim WWDC19
Mehr Datenschutz mit iOS 13

Apple hate eine Neuerung in seiner Smart-Home-App präsentiert: HomeKit Secure Video soll Überwachungsvideos sicherer machen.
homepod-gallery-2
Nach iOS-13-Update

Mit dem Update auf iOS 13 hat Apple auch beim HomePod ein wichtiges Feature nachgerüstet: Über Siri lassen sich nun Radiosender per Sprachbefehl…