Galaxy-S8-Gerüchte

Galaxy S8: Release-Termin und Specs geleakt

Aus Korea kommen Informationen zu Samsungs Vorstellungs- und Release-Plänen für das Galaxy S8. Außerdem wurden technische Daten des Galaxy S8 Plus geleakt.

News
VG Wort Pixel
Samsung auf dem MWC 2016
Banner mit dem Schriftzug "Samsung Galaxy" wehten letztes Jahr auf dem MWC 2016. Das Galaxy S8 wird dieses Jahr nicht auf der Messe präsentiert.
© Mobile World Congress

Offenbar sind Samsungs Pläne für den Release und den Marktstart des Galaxy S8 an die Öffentlichkeit gelangt. Das berichtet die koreanische IT-Nachrichten-Seite ETNews. Es ist von einem offiziellen Vorstellungstermin am 29. März in New York die Rede. Der Verkaufsstart war zumindest in Südkorea offenbar für den 14. April angedacht, soll aber nun auf den 21. April nach hinten verschoben werden. An diesem Tag soll auch weltweit der Verkauf starten. Der Grund für den späteren Verkaufsstart soll die Verfügbarkeit der Galaxy-S8-Phones sein. Samsung verschiebt den Release auch im Heimatmarkt Südkorea noch ein wenig nach hinten, um zu garantieren, dass bei der Auslieferung der Geräte keine Engpässe entstehen. 

Einen Termin für den Vorverkauf gab es auch schon, dieser sollte am 6. April starten. Doch der Plan wurde offenbar verworfen. Die Informationen stammen von einem Mobilfunkanbieter, der auch gleichzeitig erklärt, warum es noch keine Informationen zum Vorverkaufsstart gibt. Samsung richte sich mit dem Pre-Sale seiner Produkte nach der allgemeinen Marktsituation. Offenbar schielt das Unternehmen auf den Konkurrenten LG. Sollen die öffentlichen Reaktionen auf dessen Flaggschiff, dasLG G6, positiv ausfallen, könnte Samsung den Vorverkauf früher starten.

Offiziell will Samsung seine Pläne zum Launch-Termin des Galaxy S8 am kommenden Montag, den 27. Februar, auf dem Mobile World Congress in Barcelona bekannt geben.

Lesetipp: Galaxy S8: Fingerprint-Sensor, Kopfhörerbuchse und mehr

Technische Daten des Galaxy S8 Plus geleakt

​Wenn das Galaxy S8 auf den Markt kommt, kommt es in Begleitung. Der große Bruder mit dem 6,2 Zoll großen Display heißt Galaxy S8 Plus​. Leaker Evan Blass hat nun auch die technischen Daten des S8 Plus auf Twitter​ veröffentlicht.

Das Galaxy S8 Plus kommt wie das Galaxy S8 auch mit einem abgerundeten AMOLED-Display in Quad-HD-Auflösung. Dieses Curved Display hat eine Größe von insgesamt 6,2 Zoll, wenn man die abgerundeten Kanten mitrechnet. Zieht man die abgerundete Fläche bei den Maßen ab, so bleiben 6,1 Zoll übrig. Es ist mit einer 12-Megapixel-Dual-Kamera und einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Das Smartphone besitzt außerdem einen Iris-Scanner und ist nach IP68-Standard staub- und wasserresistent. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 4GB RAM. Als interner Speicher stehen dem Nutzer 64 GB zur Verfügung. Der Speicher kann noch zusätzlich per microSD erweitert werden. Das Galaxy S8 unterstützt außerdem 4G LTE und kann kabellos geladen werden. Die dafür benötigte Ladestation muss allerdings separat hinzugekauft werden. Das S8 Plus läuft mit Android und hat Kopfhörer, die in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Kopfhörer-Hersteller AKG Acoustics hergestellt wurden.

Galaxy S8 Plus: Technische Daten

24.2.2017 von Annegret Mehlfeld

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Galaxy S7 Nachfolger Galaxy S8

Gerüchte

Galaxy S8 mit LG-Akku, Dual-Kamera und Iris-Scanner?

Das Galaxy S8 soll 2017 das Note-7-Debakel vergessen machen. Nun gibt es erste Details zum kommenden Samsung-Flaggschiff.

Samsung Galaxy S7 Edge

Smartphone-Release 2017

Bringt Samsung ein riesiges Galaxy S8 plus?

Das Samsung-Flaggschiff soll später als gewohnt vorgestellt werden. Gerüchten zufolge soll es dafür auch als besonders großes S8 plus erscheinen.

Galaxy S8 Menü-Button

Galaxy-S8-Gerüchte

Geleakte Bilder zeigen On-Screen-Buttons des Samsung Galaxy…

In einem System Dump des Samsung-Tablets Galaxy Tab S3 wurden Bilder des Galaxy S8 gefunden. Sie zeigen die neue Position der Navigationstasten auf…

Amazon Angebot Samsung Galaxy

S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon-Angebote: Lohnen sich die Samsung-Galaxy-Bundles?

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.

Samsung Galaxy A50

MWC 2019

Galaxy A50 und A30: Samsungs neue Mittelklasse

Samsung hat auf dem MWC 2019 mit Galaxy A50 und A30 zwei Mittelklasse-Smartphones der A-Serie vorgestellt. Nur eines wird nach Deutschland kommen.