CES 2018

Exynos 9810: Samsung bringt Galaxy-S9-Prozessor zur CES

Samsung wird den neuen Top-Prozessor Exynos 9810, der auch im Galaxy S9 zum Einsatz kommen dürfte, voraussichtlich zur CES in Las Vegas vorstellen. Jetzt hat Samsung ein Event für den 4. Januar angekündigt.

News
VG Wort Pixel
Samsung-Event Exynos 9810
Am 4. Januar stellt Samsung voraussichtlich den neuen Prozessor Exynos 9810 vor.
© Samsung Exynos / Twitter

Der neue Flaggschiff-Prozessor von Samsung heißt Exynos 9810. Das hatte Samsung bereits im November in einer Pressemitteilung angekündigt. Jetzt dürfte auch klar sein, wann der neue Chip offiziell vorgestellt wird.

Denn auf Twitter hat die Prozessor-Sparte Samsung Exynos nun ein Event für den 4. Januar angekündigt. Das Teaser-Bild zeigt nur den Text "Beyond a Component" und das Datum 4. Januar 2018. Der Tweet dazu lautet: "Discover #TheNextExynos that goes beyond a component. Stay tuned." Es ist es wahrscheinlich, dass Samsung seinen neuen Top-Prozessor im Vorfeld der CES (Consumer Electronics Show), die am 9. Januar in Las Vegas startet, vorstellen und anschließend auf der Technik-Messe zeigen wird.

Bislang ist bereits bekannt, dass der Exynos 9810 mit einer verbesserten Grafikeinheit ausgestattet sein wird. Außerdem hat er ein Gigabit-LTE-Modem nach Cat.18 mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 1,2 Gbit/s, das Carrier-Aggregation (6CA) unterstützt. Der Chip wird im 10-nm-Verfahren der zweiten Generation hergestellt.

Es ist davon auszugehen, dass Samsung den Exynos 9810 in seinem neuen Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 einsetzen wird. Das S9 wird voraussichtlich zum Mobile World Congress (MWC) Ende Februar in Barcelona vorgestellt. Neben dem Exynos 9810 wird Samsung vermutlich auch den Snapdragon 845 von Qualcomm für das Galaxy S9 nutzen. Entsprechend wird Samsungs eigener Top-Prozessor ähnliche Fähigkeiten mitbringen wie das bereits vorgestellte Qualcomm-Flaggschiff. Dazu zählen neben dem bereits erwähnten Gigabit-LTE-Modem Augmented und Virtual Reality sowie künstliche Intelligenz und spezielle Sicherheits-Features.

28.12.2017 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Exynos 9810

Prozessor für Samsung Galaxy S9

Exynos 9810: Prozessor mit KI und 3D-Gesichtserkennung

Samsung hat den neuen Prozessor Exynos 9810 offiziell vorgestellt. Der Chip für das Galaxy S9 unterstützt Deep Learning und 3D-Gesichtserkennung.

MWC 2017: Samsung und Huawei

Zum MWC 2018

Galaxy S9: Samsung kündigt offiziellen Release an

Samsung hat angekündigt, das Galaxy S9 offiziell zum Mobile World Congress vorstellen zu wollen. Damit fällt der Release auf Ende Februar.

Samsung Galaxy A51 und A71

CES 2020

Samsung Galaxy A51 und A71 starten in Deutschland

Samsungs neue Mittelklasse-Smartphones der A-Reihe kommen nun auch nach Deutschland. Das steckt in Galaxy A51 und Galaxy A71.

Samsung Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite

CES 2020

Samsung stellt Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite vor

Auf der CES hat Samsung Lite-Versionen seiner Top-Smartphones Galaxy S10 und Galaxy Note 10 vorgestellt. Was bieten die Mittelklasse-Modelle?

Samsung SelfieType

CES 2020

SelfieType: Unsichtbares Keyboard für Samsung-Smartphones

Bequem tippen am Smartphone kann man in Zukunft vielleicht mit einem unsichtbaren Keyboard. Samsung zeigt das Konzept auf der CES.