Handys der DFB-Auswahl

Die Smartphones der Nationalspieler

Unsere Nationalmannschaft ist nicht nur auf dem Rasen den meisten ihrer Gegner technisch überlegen. Wir zeigen Ihnen, welche Smartphones und Gadgets Müller, Neuer und Co. während der Weltmeisterschaft benutzen, um ihre Fans auf dem Laufenden zu halten.

© Benedikt Hoewedes, Screenshot, Instagram

Benedikt Höwedes

Die ersten Handy-Bilder und Selfies aus der Kabine sind im Netz. Der WM-Auftakt ist gelungen und wie das mittlerweile so üblich ist, wird nicht nur gespielt, trainiert, geschwitzt und herumgealbert, sondern auch getwittert was das Zeug hält. Auch auf Instagram und Facebook erhalten die Fans täglich Impressionen von der Nationalmannschaft und erfahren, wie Özil und Co. einen drohenden Lagerkoller abwenden und in trainingsfreien Stunden für Zerstreuung sorgen.

Dass unser Team fußballerisch zur absoluten Weltspitze gehört, dürfte inzwischen keiner mehr bezweifeln. Um herauszufinden, ob unsere Nationalspieler auch außerhalb des Fußballplatzes auf dem neuesten Stand der Technik sind, haben wir einen Blick auf die Social Media-Seiten der Profis geworfen.

Hier erfahren Sie, welche Smartphones und Gadgets Jogis Auserwählte während dieser Weltmeisterschaft begleiten:

Manuel Neuer - iPhone

Bayerns Rückhalt, sichtlich gut gelaunt, im Spiegel der Champions-League-Trophäe kurz nach dem Triumph 2013 mit seinem iPhone.

Roman Weidenfeller - Blackberry Z10

Auf der Suche nach Ablenkung: Die Nummer Eins des BVB posiert vor heimischer Kulisse mit seinem neuen Blackberry Z10.

Jerome Boateng - iPhone

Der Innenverteidiger und Deutsch-Ghanaer geht nicht nur modisch mit der Zeit und schießt seine Selfies am liebsten mit dem aktuellen iPhone.

Benedikt Höwedes - iPhone

Das Schalker Urgestein und Teamkollege Roman Neustädter zelebrieren den "Movember", ausgestattet mit Pornobalken und iPhone.

Marco Reus - iPhone

Mittlerweile verletzt, aber wir nehmen ihn trotzdem mit rein: Marco Reus und sein Buddy Andre Schürrle sind berüchtigt für ihre Selfie-Posen. Auch hier ist ein iPhone im Einsatz.

Alle haben wir nicht erwischt, wer noch einen Tipp hat, einfach unten in die Kommentare.

Da ist das Ding! (Titel feiern macht einfach Spass)

Gepostet von Manuel Neuer am Freitag, 30. August 2013

Bescheidenes Wochenende, da kommt mir das neue Z10 zur Ablenkung gerade recht. ...ab morgen wird wieder angegriffen...!

Gepostet von Roman Weidenfeller am Sonntag, 10. März 2013
blockquote class="twitter-tweet" lang="de">

Relaxing...@Andre_Schuerrle pic.twitter.com/03H0RwsE7o

— Marco Reus (@woodyinho) 20. März 2013

Mehr zum Thema

Bluetooth-Gadgets

Wir zeigen fliegende und tauchende Drohnen, Quadrocopter und Helikopter, Fußballroboter und weitere Gadgets, die sich per Handy und Smartphone…
Smart-Wearables

Dass Google eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen will, ist in Fachkreisen so gut wie sicher. Nun wurden erste Spezifikationen geleaked.
Google plant Mobilfunknetz

Google bietet seinen Nutzer bereits eine Suchmaschine, eine mobiles Betriebssystem und mit Chrome sogar einen Browser an. Durch Google Fiber soll nun…
Fitness-Armband

Mit der Fuelband-App von Nike kann man seine Fitness-Werte und Trainingspläne jetzt auch auf Android-Geräten verwalten. Die App gab es bislang nur für…
Black Friday Sale

Pebble verkauft seine Smartwatch und die Luxusvariante Pebble Steel im Zuge des Black Friday Sale auch in Deutschland günstiger.