Smarte Speaker

Sonos-Lautsprecher ab Juli mit Google Assistant

Der smarte Speaker Sonos One und die Soundbar Sonos Beam sind die ersten Geräte, die sich neben Alexa auch über den Google Assistant steuern lassen.

Sonos One

© Sonos

Der Sonos One spricht als erster smarter Speaker mit Alexa und Google Assistant.

Ab Juli können die smarten Lautsprecher von Sonos in Deutschland nicht nur mit Amazons Alexa, sondern auch über den Google Assistant per Sprachbefehl gesteuert werden. In den USA ist die entsprechende Funktion bereits freigeschaltet. Damit ist der Multiroom-Pionier der erste Anbieter, der mehrere Sprachassistenten innerhalb eines Soundsystems anbietet.

Der Stand-alone-Lautsprecher Sonos One sowie die Soundbar Sonos Beam sind grundsätzlich für den Sprachassistenten Alexa konzipiert. Künftig können Nutzer der Geräte auch über den Google Assistant auf Zuruf Musik hören, Informationen abrufen oder Smart-Home-Geräte steuern. Angekündigt wurde die Unterstützung des Google Assistant bereits bei der Vorstellung der smarten Speaker. Die tatsächliche Umsetzung hat sich nun allerdings deutlich verzögert.

Parallel nutzen lassen sich Alexa und der Google Assistant auf den Sonos-Geräten allerdings nicht. Der Anwender muss sich auf jedem Gerät also zunächst für einen der beiden Sprachassistenten entscheiden. Laut Hersteller wird es allerdings möglich sein, dass Speaker mit unterschiedlichen Sprachassistenten in einem gewissen Maß interagieren.

Sprachunterstützung auch für nicht-smarte Lautsprecher

Auch Sonos-Lautsprecher, die mangels eigener Mikrofone an sich nicht für Spracheingaben konzipiert sind, wie etwa der Play:1, lassen sich in Verbindung mit einem smarten Speaker auf Zuruf steuern. Dafür reicht im Alexa-System ein einfacher Echo Dot oder Input, in der Google-Welt dient beispielsweise der Home Mini als „Übersetzer“.

Eine Einschränkung gibt es allerdings: Mit den vernetzten Sonos-Geräten ist kein Multiroom-Verbund mit anderen Google-Assistant-Lautsprechern anderer Hersteller möglich. Das gilt analog auch bei der Nutzung des Sprachdienstes von Amazon.

Mehr lesen

Alexa, Google & Co.: Zwölf Lautsprecher mit Sprachassistenz im Vergleichstest
Smarte Speaker

Das Angebot an smarten Speakern ist inzwischen so vielfältig wie das, was man damit machen kann. Für jeden Nutzungsschwerpunkt gibt es andere…
Sonos Beam

© Sonos

Auch die Soundbar Sonos Beam erhält im Juli den Google Assistant.

Mehr zum Thema

android 9 p update liste
Android P: Update-Liste

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.
Android 10 Q Update Liste
Android Q: Update-Liste

Welche Smartphones von Samsung, Huawei und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 10 Q? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste klärt auf.
Samsung Galaxy Note 9
Alle News und Gerüchte zu Specs, Preis und Release

Wir sammeln für Sie alle News und Gerüchte zum Samsung Galaxy Note 10. Neu: Samsung startet die Produktion eines Kameramoduls mit fünffachem Zoom.
Werbung bei WhatsApp
Werbung im WhatsApp-Status kommt

Auf der FMS 2019 in Rotterdam kündigt Facebook an, ab 2020 Werbung in WhatsApp schalten zu wollen. Vorerst jedoch nur in den Status-Posts.
Huawei P30
Betriebssystem und App Store

Wie geht es bei Huawei nach dem Verlust der Android-Lizenz weiter? Ein eigenes Betriebssystem und eine Zusammenarbeit mit Aptoide stehen im Raum.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.