Navi-App

TomTom: Navi-App auch für Android

Die Navi-App von TomTom wird es ab Oktober auch für Smartphones mit Android geben. Zusätzlich buchbar ist der Verkehrsdienst HD-Traffic und der TomTom-Radarwarner.

TomTom Navi-App

© Archiv

TomTom Navi-App

Bislang gab es die TomTom Navi-App nur für iPhone und iPad. Ab Oktober wollen die Holländer ihre Navi-App auch auf Android-Smartphones bringen. Die App bietet ihren Anwendern die Möglichkeit immer mit topaktuellen Karten zu fahren, sowie den Fahrspurassistenten, IQ-Routes, die Ansage von Straßennamen sowie die 3D-Darstellungen von Kreuzungen und Landschaften zu nutzen.

Der Premium-Verkehrsdienst HD Traffic  wird als In-App ebenso kaufbar sein wie die Radar-Warnfunktion. Über den genauen Preis der App und der In-Apps gibt es von TomTom bislang noch keine Ankündigung.

Hier finden Sie einen Connect-Test der besten Navi-Apps für Android-Smartphones

Mehr zum Thema

das neue HD-Traffic kommt
Blackberry Apps

RIM nutzt zukünftig bei mehreren Blackberry-Apps die Echtzeit-Verkehrsinformationen Tomtom HD Traffic. Damit ausgerüstet werden die Dienste Blackberry…
Navigon für iPhone 2.1: Das Update ist da
Navi-App

Navigon hat seine Navi-App fürs iPhone und iPad überarbeitet. Das kostenlose Update bietet einige Zusatzfunktionen.
Skobbler GPS Navigation 2
Navi-App

Die Navi App Skobbler GPS Navigation 2 fürs iPhone und iPad wurde erweitert. Die neue Version 4.2.1 enthält eine Blitzerwarnung und den…
Navi-App, iPhone 5 App, Navigon für IOS
iPhone-App

Navigon für iOS 2.2 bietet einige zusätzliche Funktionen, zudem unterstützt die Software auch die höhere Auflösung des neuen iPhone 5. Das Update ist…
Navigon überarbeitet Android-App
Navi-App

Die neue Version 4.6.0 von Navigon für Android bietet Detailverbesserungen und die Erweiterungsoption Urban Guidance. Bis zum 8. Oktober verkauft…