Versteckte Funktion

WhatsApp: Sprachnachrichten vor dem Versenden anhören

In der aktuellen Version der iOS-App hat WhatsApp eine Möglichkeit implementiert, Sprachnachrichten vor dem Versenden anzuhören. Die Funktion ist allerdings versteckt.

WhatsApp Sprachnachricht vor Versenden anhören

© Screenshot WEKA / connect

Über eine versteckte Funktion kann man Sprachnachrichten in WhatsApp jetzt vor dem Versenden anhören.

Bislang konnte man eine Sprachnachricht in WhatsApp nach der Aufzeichnung entweder löschen oder direkt versenden. Eine Möglichkeit, die aufgenommene Nachricht noch einmal zu kontrollieren, gab es nicht. Dies ändert sich mit der Version 2.18.10 für iOS. Mit dem Update erlaubt WhatsApp, die Nachricht vor dem Versenden anzuhören. Allerdings klappt das nur über einen Umweg.

Hintergrund ist ein Problem, das mit dem Update gelöst wurde. Bisher ging nämlich die Sprachnachricht verloren, wenn die Aufnahme gestört wurde. Erhielt man beispielsweise einen Anruf, während man eine Sprachnachricht aufzeichnete, oder musste man aus einem anderen Grund den Chat verlassen, wurde die Sprachnachricht einfach gelöscht und man musste von vorne anfangen.

In der neuen Version der iOS-App speichert WhatsApp Sprachnachrichten, wenn die Aufnahme unterbrochen wird, wie WABetaInfo berichtet. Diese Funktion kann man sich zu Nutze machen, um die Nachricht vor dem Versenden anzuhören.

Sprachnachricht anhören: So geht's

Um die Aufnahme zu starten, muss man die Mikrofon-Taste gedrückt halten. Wenn man anschließend nach oben wischt, wird der Aufnahme-Button gesperrt. Jetzt kann man den Finger vom Display nehmen, ohne dass die Aufnahme abgebrochen wird. Wenn man die Nachricht zu Ende gesprochen hat, muss man den Chat kurz verlassen, zum Beispiel indem man auf die Chat-Übersicht oder das Profilbild tippt. Kehrt man danach in den Chat zurück, kann man die gespeicherte Sprachnachricht anhören und anschließend versenden oder löschen.

Im Moment ist diese Funktion nur in der iOS-App zu finden. Vermutlich wird sie mit einem der nächsten Updates aber auch in der Android-Version von WhatsApp integriert werden.

WhatsApp-Tipps: Die Top 5 Regeln für den Messenger

Quelle: connect
Kleiner WhatsApp-Knigge: Das sollten Sie beachten!

Mehr zum Thema

Whatsapp Update Fotos zeichnen
WhatsApp Bilder speichern

Mehr Ordnung auf dem iPhone: Nach dem jüngsten Update sichert WhatsApp die empfangenen Bilder in einem eigenen Ordner.
Whatsapp Logo
Neue Funktion aufgetaucht

WhatsApp erlaubt den Nutzern mit dem neuesten Update das Verschicken sämtlicher Dateiformate. Eine Einschränkung gibt es dennoch.
WhatsApp App iPhone
Messenger Update

Neben Sicherheits-Features für den Chat zeigt Whatsapp 2.18.90 für iOS auch Bilder und GIFs in Push-Nachrichten an. Die Änderungen greifen ab iOS 8.
WhatsApp QR Code
WhatsApp-Gerüchte

WhatsApp arbeitet offenbar an neuen Möglichkeiten, Kontakte schneller hinzuzufügen und die eigenen Kontaktdaten zu teilen.
WhatsApp App iPhone
Kampf gegen Spam

WhatsApp beschränkt die Möglichkeiten, Nachrichten, Bilder und Videos weiterzuleiten. Damit sollen Spam und Kettenbriefe eingedämmt werden.
Alle Testberichte
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.