Support-Ende

Whatsapp bald nicht mehr auf Windows-Phones

Nutzer von Smartphones mit Windows-Betriebssystem müssen sich demnächst von Whatsapp verabschieden. Der Messenger unterstützt die Plattform nur noch bis Jahresende.

Whatsapp Nachricht löschen für alle

© Whatsapp / lovemask - fotolia.com / Montage: connect

Windows-Smartphones können WhatsApp nur noch bis Jahresende nutzen.

Wer Whatsapp noch auf einem Windows-Smartphone nutzt, muss sich demnächst umstellen. Denn der Messenger-Dienst hat das Support-Ende für die mobile Plattform bekannt gegeben. In den Whatsapp-FAQ heißt es zu den Betriebssystemen, die Whatsapp unterstützt, dass man alle Windows-Phone-Plattformen nach dem 31. Dezember 2019 nicht mehr nutzen könne. 

Neben Windows Phone 8.1 dürfte das auch Windows 10 Mobile einschließen. Ältere Windows-Betriebssysteme unterstützt Whatsapp ohnehin schon länger nicht mehr. Und auch Microsoft selbst stellt den Support für Windows 10 Mobile im Dezember 2019 ein.

Für Windows-Phone-Nutzer gibt es nun also zwei Möglichkeiten: Man kann entweder auf einen alternativen Messenger ausweichen, oder auf ein neues Smartphone mit Android oder iOS wechseln. Aufgrund des allgemeinen Support-Endes für Windows Phone ist Letzteres wohl die sinnvollere Lösung.

Auch für ältere iOS- und Android-Versionen ist übrigens bald Schluss mit Whatsapp: Mit Android 2.3.7 und älter sowie iOS 7 und älter kann man Whatsapp nur noch bis zum 1. Februar 2020 nutzen. Für alle diese Plattformen gilt, dass einzelne Funktionen schon früher deaktiviert werden könnten, da Whatsapp keine Updates dafür mehr ausliefert.

Mehr zum Thema

WhatsApp
Support-Ende für ältere Smartphones

Ab 2018 werden wieder einige Nutzer älterer Smartphones auf WhatsApp verzichten müssen. Für manche Systeme gibt es aber eine weitere Schonfrist.
Whatsapp - Warnung vor Abofallen
Spam-Nachrichten

Manche Spam-Nachrichten machen auf WhatsApp immer wieder die Runde. Wir erklären, wie Sie Kettenbriefe erkennen und was Sie dagegen tun können.
WhatsApp Nachrichten ohne Kontake versenden Header
Neue Chats ohne Eintrag im Smartphone-Adressbuch

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in WhatsApp Nachrichten an neue Kontakte schicken können - ohne vorheriges Hinzufügen der Person zu Ihrem Adressbuch.
Werbung bei WhatsApp
Werbung im WhatsApp-Status kommt

Auf der FMS 2019 in Rotterdam kündigt Facebook an, ab 2020 Werbung in WhatsApp schalten zu wollen. Vorerst jedoch nur in den Status-Posts.
Huawei P30
Betriebssystem und App Store

Wie geht es bei Huawei nach dem Verlust der Android-Lizenz weiter? Ein eigenes Betriebssystem und eine Zusammenarbeit mit Aptoide stehen im Raum.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.