ZTE Nubia

ZTE startet Edel-Marke Nubia in Deutschland

ZTE bringt im Oktober die ersten Nubia-Smartphones nach Deutschland. Das Nubia Z9 mini bietet ein 5-Zoll-Display, einen Snapdragon 615, eine 13-MP-Kamera mit Sony-Sensor und austauschbare Rückseiten.

© ZTE

ZTE startet Edel-Marke Nubia in Deutschland.

In Asien und den USA verkauft ZTE bereits Smartphones seiner Edelmarke Nubia, ab Oktober gibt es sie auch in Deutschland. Das Nubia Z9 mini wird das erste Modell der Nubia-Reihe bei uns sein. Das Android-Phone mit dem 5-Zoll-Full-HD-Display ist mit einem Alurahmen und einer austauschbaren Rückseite ausgestattet. Cover in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Oberflächen soll es im Zubehörprogramm geben.

Snapdragon 615 übernimmt den Antrieb

Die technische Ausstattung des Nubia Z9 mini ist auf gehobenem Mittelklasse-Niveau. So übernimmt der 64-Bit-Octa-Core-Prozessor Snapdragon 615 (vier Kerne mit 1,5-GHz-Taktung, vier Kerne mit 1,0-GHz-Taktung) den Antrieb. Ihm stehen 2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher zur Seite. Der interne Speicher lässt sich per MicroSD-Karte ausbauen.

Als Betriebssystem ist Android 5.0 vorinstalliert. Das 145 Gramm schwere LTE-Smartphone verfügt über zwei SIM-Kartenslots (Dual-SIM).

13-MP-Hauptkamera plus 5-MP-Selfie-Cam

Auf oberem Mittelklasse-Niveau ist auch die Kamera-Abteilung im Nubia Z9 mini. Die Frontkamera hat einen 5-Megapixel-Sensor. Die Hauptkamera ist mit dem 13-Megapixel-Sensor Sony IMX234 Exmor RS ausgestattet. Ein üppig dimensionierter 3.000-mAh-Akku sorgt für reichlich Ausdauer.

Zunächst nur bei Mediamarkt

Anfang Oktober kommt das Nubia Z9 mini zum UVP-Preis von 349 Euro auf den Markt. Wie ZTE in seiner Pressemitteilung schreibt, wird es bei Mediamarkt erhältlich sein. Das Nubia Z9 mini wurde von ZTE erstmals auf der MWC in Barcelona Anfang März 2015 vorgestellt.  

ZTE Nubia Z9 mini - Die Daten

  • Display: 5,0 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, 64-Bit, Snapdragon 615, 4 Kerne 1,5 Ghz, 4 Kerne 1 GHz
  • Betriebssystem: Android 5.0
  • Online: 3G, LTE (Cat 4), WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
  • Kameras: 5-MP-Frontkamera, 13-MP-Hauptkamera
  • Besonderheiten: Dual-SIM
  • Akku: 3.000 mAh
  • Größe: 141 x 70 x 8,1 mm
  • Gewicht: 145 Gramm
  • Preis: 349 Euro
  • Marktstart in Deutschland: Anfang Oktober 2015

Mehr zum Thema

Neues ZTE-Flaggschiff

ZTE hat auf der Fachmesse connect ec den Marktstart für das Axon 10 Pro in Deutschland bekannt gegeben. Das Smartphone ist ab 8. Mai erhältlich.
Vorbesteller-Angebot zum Launch

Das Flaggschiff-Smartphone ZTE Axon 10 Pro startet am 8. Mai. Zum Launch schnüren Media Markt und Saturn einen attraktiven Deal mit…
Prime Day 2019

Im connect-Test lehrte das ZTE Axon 10 Pro die Favoriten das Fürchten. Am Prime Day 2019 gibt’s das Premium-Phone für günstige 479 Euro im Angebot.
Cyber Monday

Das ZTE Axon 10 Pro macht optisch etwas her und bietet echte Premium-Funktionen. Bei Saturn und Media Markt ist das Smartphone heute im Angebot.
Unsichtbare Selfie-Kamera

Mit dem Axon 20 5G hat ZTE das erste Smartphone für den Massenmarkt vorgestellt, dessen Selfie-Kamera unter dem Display versteckt ist.