Tipps & Tricks

Acer Liquid-Smartphones einfach bedienen

13.4.2015 von Michael Peuckert

Acer bietet für viele seiner Smartphones wie etwa das Acer Liquid E700 die so genannten Quick Modes für eine einfache Bedienung. Wir zeigen, was die bieten und wie Sie Ihr Acer-Smartphone damit bequemer bedienen können.

ca. 1:45 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Acer Einfach-Modus
Acer Einfach-Modus
© Acer

Die Acer-Liquid-Smartphones bieten gleich mehrere Optionen um die Bedienung zu vereinfachen. Speziell für Kids bietet sich der Einfach-Modus mit seiner Reduzierung auf Telefonie, Nachrichten, Musik und Kamera an (Bild oben).

Einfach-Modus

Der Einfach-Modus wird wie alle Alternativdarstellungen bei Acer über die Option "Schnellmodus" im Hauptmenü aktiviert. Wir haben das mit einem Liquid E700 ausprobiert, das funktioniert mit den meisten Acer-Smartphones aber gleich oder sehr ähnlich.

Der Nutzer muss hier ein Passwort eingeben, um das Hauptmenü vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Der Startscreen des Einfach-Modus bietet vor allem sechs große Schaltflächen für häufig genutzte Kurzwahl-Kontakte an.

Dazu gibt es eine frei nutzbare SMS-Funktion und die Möglichkeit, eine SMS mit der Nachricht "Mich bitte zurückrufen" an eine vordefinierte Nummer zu senden. Ein Wisch nach links startet zudem die Kamera, ein Wisch nach rechts den Musicplayer. Das Hauptmenü ist wie bereits erwähnt geschützt, allerdings gibt es über einen Wisch von oben nach unten Zugang zum Einstellungsbereich.

Mehr zu Acer

Testbericht

Acer Liquid S2 im Test

86,0%

Testbericht

Acer Liquid Z5 im ersten Test

Testbericht

Acer Liquid E3 Plus im Test

68,6%

Hands-on

Acer Liquid Jade S im ersten Test

Senior-Modus

Wie der Name bereits sagt, ist diese Betriebsart für die älteren Semester gedacht.

Senior-Modus Acer
Der Startscreen ist übersichtlich und dank der bunten Flächen leicht zu erfassen (links). Der Nutzer kann über "App hinzufügen" den Startscreen um eine Funktion erweitern (rechts).
© Acer

Im Vergleich zum Einfach-Modus gibt es hier eine größere Auswahl an Funktionen. So kann man über den Startscreen nicht nur das Wählfeld, die Nachrichten und Kontakte aufrufen, sondern auch die Wetterinfo und die Kamera und das Uhrmenü. Dazu gesellen sich bis zu zehn Kurzwahlnummern, die sich seitlich scrollen lassen. Auch die SMSFunktion mit "Mich bitte zurückrufen" ist vorhanden. Als Besonderheit lässt sich zudem eine weitere Funktion auf dem Startscreen ablegen. Hier hat der Nutzer die Wahl aus sämtlichen auf dem Smartphone installierten Apps und Funktionen. Ein Wisch nach links startet auch in dieser Nutzeroberfläche die Kamera, der Wisch nach rechts öffnet dagegen die Fotogalerie, um sich etwa die neuesten Schnappschüsse der Enkel anzuschauen.

Klassisch- und Ziffernfeld-Modus

Der Klassisch-Modus bietet die komplette Funktionalität des Smartphones in einer stark angepassten und vereinfachten Kacheloptik. Der Ziffernfeld-Modus ist für Vieltelefonierer eine Option.

Acer Klassisch- und Ziffernfeld-Modus
Der Klassisch-Modus bietet große Bedienflächen und den vollen Funktionsumfang (links). Letzteres gilt auch für die Ziffernfeld- Variante, bei der Telefonie im Vordergrund steht (rechts).
© Acer

Ein wenig erinnert der Klassisch-Modus an die Windows-Phone-Benutzeroberfläche mit ihren verschieden großen Kacheln als Bedienflächen. Die einzelnen Funktionen sind eindeutig benannt und bieten den kompletten Funktionsumfang des Smartphones. Damit kann auch der Ziffernfeld-Modus aufwarten. Auf seinem Startscreen ist, wie der Name bereits vermuten lässt, die Zifferntastatur im Fokus. Sechs Kacheln führen den Nutzer zudem schnell zu Nachrichten, Kontakten und Medien. Für beide Varianten gilt: Ein Wisch nach links startet die Kamera, ein Wisch nach rechts den Musikplayer.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Acer,Acer Liquid E1

MWC 2013

Acer Liquid E1 und Z2: Einsteiger und Dual-SIM

Mit dem Acer Liquid E1 und dem Liquid Z2 sind zwei weitere MWC-Neuheiten aufgetaucht. Das preisgünstige Liquid Z2 bietet ein 3,5-Zoll-Display, das…

Acer Liquid S1

Smartphone-Tablet

Acer Liquid S1: 5,7-Zoll-Phone für 349 Euro

Das Acer Liquid S1 bietet 5,7-Zoll-Großdisplay, 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor, Android 4.2 und eine 8-Megapixel-Kamera zum kleinen Preis von 349 Euro.…

Acer Liquid Z5,5-Zoll

CES 2014: Smartphones

Acer Liquid Z5 - Günstiger Androide mit 5-Zoll-Display

Acer zeigt auf der CES 2014 mehrere neue mobile Endgeräte - darunter das preisgünstige Mittelklasse-Phone Liquid Z5. Es kostet 169 Euro und ist ab…

Acer Liquid Z5

Testbericht

Acer Liquid Z5 im ersten Test

Das Acer Liquid Z5 hat trotz des günstigen Preises allerhand zu bieten - selbst eine zusätzliche Taste auf der Geräterückseite. Was das…

Acer Liquid Jade Plus

Schlanke Linie

Acer Liquid Jade Plus im Test

75,0%

Das Acer Liquid Jade Plus ist ein zierliches und leichtes Smartphone. Trotz günstigem Preis soll es viel Ausstattung mitbringen. connect hat getestet.